„Particles“ vereint verschiedenste künstlerische Genres zu einem grandiosen Gesamtkunstwerk. Live – Musik  aus dem Projekt „Piano Particles“ der beiden Klangkünstler Steffen Wick und Simon Detel verbindet sich spielerisch mit facettenreicher Artistik, atemberaubendem Tanz und poetischen Projektionen zu einem einzigartigen Showerlebnis aus emotionsgeladenen Bildern. Regisseur Ralph Sun ist es gelungen internationale Künstler aufzuspüren, die in ihrem jeweiligen Genre in dem Maße innovativ und stilbildend sind, dass sie Impulsgeber einer neuen Generation sind. „Particles” ist Poesie und Kraft, Können und Innovation, Integrität und vor allem irrational – Varieté am Puls der Zeit!

Advertisement

Ralph Sun, Regisseur und künstlerischer Leiter des Friedrichsbau Varieté, erweitert in dieser Inszenierung die Schnittmengen zu anderen Ausdrucksformen und Künsten und lässt verschiedenste Spielarten mit einfließen. In einem kreativen Prozess entwirft er das musikalische Konzept zusammen mit den Klangkünstlern Steffen Wick und Simon Detel, die
daraufhin Kompositionen und Arrangements erarbeiten. Idee und Dramaturgie von Sun verlangen auch neu entwickelte Choreographien und
die Verflechtung der artistischen Darbietungen mit der Klangwelt von Wick und Detel. Hinzu kommen Video – und Bühneninstallationen, die die Partitur in Form, Farbe und Rhythmus visualisieren. In „Particles“ drückt sich ein vollkommen neuer Ansatz des Varietéverständnisses aus und herkömmliche Seh – und Hörgewohnheiten werden neu definiert. Die unterschiedlichsten, spartenübergreifenden Genres – Musik, Artistik, zeitgenössischer Tanz, Video, Installationen – nehmen einen gleichberechtigten Stellenwert ein und gehen in einen symbiotischen
Zustand. Daraus entsteht „Particles“ als eigenständiger Organismus, als neue Kunstform, die in dieser Form und ihrer Konsequenz einmalig ist.
Der innovative Charakter dieser Varieté – Produktion ist auch in der künstlerischen und professionellen Qualität der Mitwirkenden wiederzufinden, mit denen Sun kooperiert: So wurde das Musikprojekt „Piano Particles“ von Wick und Detel, das in diese Inszenierung teilweise mit einfließt, ausgezeichnet u.a. als Kultur – und Kreativpilot Deutschland 2013, eine Initiative der Kultur – und Kreativwirtschaft der Bundesregierung. Sun arbeitet in dieser Produktion auch mit BASE Berlin zusammen, einer Plattform junger selbstständiger Kreativer, die sich als Art – Pool einer neuen Generation von Künstlern und Artisten verstehen.
Die Bühneninstallation von Designer Marc Engenhart  wurde mit dem internationalen „Red Dot Design Award“ ausgezeichnet.
Die Videoinstallation von Künstler Stephen Malinowski (USA) visualisiert die Partitur, ihre Klänge und Rhythmen. Sie wurde mit dem „Visual Music Award“ im Cocoon Club Frankfurt 2010 ausgezeichnet.
Innovation und künstlerische Qualität waren für Sun ausschlaggebend in der Zusammenstellung seines Ensembles. Ihm ist es gelungen, internationale Künstler aufzuspüren, die in ihrem jeweiligen Genre in dem Maße innovativ und stilbildend sind, dass sie Impulsgeber einer neuen Generation sind. „Particles“ ist am Puls der Zeit. „Particles” ist Poesie und Kraft, Können und Innovation, Integrität und vor allem irrational. „Particles” ist die erste Varieté – Show mit „Großem Recht“. VORSTELLUNGEN im neuen Domizil:

Friedrichsbau Varieté
Siemensstraße 15
70469 Stuttgart
tickets@friedrichsbau.de
www.friedrichsbau.de
Tel: 0711/225 70 – 70
Fax: 0711/225 70 – 75

SHOWZEITEN:
MI, FR, SA: 20 Uhr / DO: 19.30 Uhr /
SO: 18 Uhr

Das Foyer ist ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet
Der Theatersaal öffnet 1 Stunde vor Showbeginn
EINTRITT: SO – DO: PK1 42 €/ PK2 37 €/ PK3 32 €/ PK4 27 €
FR + SA: PK1 47 €/ PK2 42 €/ PK3 37 €/ PK4 32 €
MI: „Blauer Mittwoch“ Einheitspreis 31 €18 € für Schüler und Studenten Tickets am Tag der Vorstellung und an der Abendkasse
Premium – Plätze: inkl. 1 Glas Sekt und ein von den Künstlern signiertes Programm
SO –DO 52 €/ FR + SA: 57 €/ MI: 41 €
SONDERVORSTELLUNGEN:
19.02.2015 / 19.03.2015, donnerstags um 15.30 Uhr
VARIETÉ ZUM TEE 33 €, inkl. Show, Kaffee oder Tee und 1 Stück Kuchen