Mit seinen Alben „Safe from Harm“ und „Misanthropy“ konnte Johan Hanson in den letzten Jahren im Segment Futurepop/Electropop immer wieder auf sich aufmerksam machen. Der gebürtige Schwede vereint eingängige Melodien mit seiner unverkennbaren Stimme und schafft Songs voller Emotion und Tiefgang. Mit „Torching Utopia“ verwirklicht sich Johan nun einen lange gehegten Traum und konnte niemand Geringeren als Reagan Jones von „Iris" für einen Gastgesang beim Song „Frightful“ gewinnen. Gleich drei komplett neue Songs sowie fünf „Remixe“ präsentieren sich auf „Torching Utopia“ dem geneigten Electropop Fan.

Advertisement

Abwechslungsreich, tanzbar und dabei immer spannend und kurzweilig setzen sich die acht Songs in deinem Gehörgang fest und nehmen dich mit in die Welt von „Unitary“. Neben dem grossartigen Titelsong „Torching Utopia“ ist es vor allem die Kooperation mit Reagan Jones von „Iris“ sowie die gelungenen Neuinterpretationen von „Kant Kino“ und „Electrovot“ die die Fans in ihren Bann ziehen werden.

Bei „Torching Utopia“ heisst es allerdings schnell sein, denn der physische Tonträger ist auf nur 333 Exemplare limitiert!