808 Dot Pop – Ultraviolet

-

1.0 Musik1.1 News808 Dot Pop - Ultraviolet
1.0 Musik1.1 News808 Dot Pop - Ultraviolet

„Ultraviolet“ ist sicherlich die beste Wahl, die 808 DOT POP als Single aus dem Kollaborationsalbum, Cubic „The Cubic Temperature“, treffen konnte. Sein hoher Grad an Tanzbarkeit und seine hypnotisierenden, pulsierenden Beats und Sequenzen repräsentieren dieses atemberaubende Album perfekt!

Neben der „photonischen“ Extended Version dieser Kollaboration liefert Passenger S auch seine eigene 12″ Interpretation dieses Tracks mit der anderen exklusiven „suntanned“ Version. Während die Labelkollegen Implant und My.Cosmo beide eine atemberaubende Neuinterpretation des Songs anbieten.

„The Cubic Temperature“ ist das fruchtbare Ergebnis einer einzigartigen Zusammenarbeit zwischen 808 DOT POP (aka Passenger S of Metroland) und dem belgischen Elektronikmusik-Veteranen Franky Deblomme und seinem neuen Projekt Cubic. Was als einmalige Remix-Kollaboration geplant war, entwickelte sich zu einem vollen Klangabenteuer und bewies, dass ein gewagtes Konzept, das einfach aufgebaut ist, so viel zu bieten hat, sobald die Magie wirkt und zwei Talente sich vereinen und zeigen, dass 1 + 1 3 ergeben kann.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Zweite Solitary Experiments Single aus dem kommenden Album.

Lasst Euch entführen ins Wunderland! Die Berliner Electro-Helden Solitary Experiments krendenzen uns mit ihrer...

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...

Matt Heart veröffentlicht Rotersand Rework Single

Der britische Industrial-, Dark-Alternative- und Elektronik-Künstler Matt Heart liefert den ersten Rremix-Track seit...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X