AD:KeY`s „Herz Lass Los“

-

1.0 Musik1.1 NewsAD:KeY`s "Herz Lass Los"

Bevor AD:KeY ihren nächsten „Resonanz-Klangangriff“ starten, serviert uns das Berliner Duo eine neue 7-Track-EP. „Herz Lass Los“ ist eine eingängige, tanzbare elektronische Melodie mit deutschen Texten, die einem schnell ans Herz wächst und die frühen Tage einer Band wie And One heraufbeschwört, mit ihren unverwechselbaren Old-School-Basslinien und der bösartig süchtig machenden Melodie, die vollständig mit analogen Synthesizern geschrieben wurde, um den Retro-Charme des Songs zu unterstreichen.

„Der Letzte Tanz“ ist der perfekte Begleiter zu diesem Song mit seinem geradlinigen EBM-Stil und hochmelodischen, minimalen synth lines, das Ganze dominiert von einer großartigen männlich/weiblichen Gesangsdualität von Rene und Andrea Nowotny.

Eine neue Single, die schnell ihren Weg auf die Tanzflächen finden wird und Ihr Herz mit ihrer Fragestellung berühren wird, wie das Leben nach dem Verlust eines geliebten Menschen weitergehen soll, wenn Trauer und schmerzhafte Erinnerungen einsetzen.

AD:KeY haben es genossen, mit beiden Songs zu spielen und liefern hier 3 zusätzliche und radikal unterschiedliche Versionen beider Songs, während die deutsche Elektro-Welle Alphamay und die peruanischen EBM-Helden Monöchrome beide mit einem alternativen Remix von „Herz Lass Loss“ beitrugen.

AD:Key @ Web

facebook.com/ADKEYmusic

AD:Key Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Massiv in Mensch: erneute Zusammenarbeit mit Rana Arborea

Heutei erscheint mit „Snow in Frisia“ die neue Single von „Massiv in Mensch“. Sie...

Xanthippe präsentiert neues Album

„Kühl, distanziert und bar jeglicher Emotionen“ – so charakterisiert die Musikpresse nicht selten synthetisch...

Zweites Projekt Ich Album „Freedom For All“

Nach dem erfolgreichen Debütalbum „By Train Through Countries“ von 2019 und zahlreichen Extended Singleauskoppelungen...

Mondträume`s EP The Unknown Path

Seit 2010 verführen Mondträume die dunklen Seelen mit ihrer düsteren Synthie-Pop-Musik mit Kante. Nach...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X