Donnerstag, Oktober 21, 2021

Aekson Valdes – Ghost Ship

-

1.0 Musik1.1 NewsAekson Valdes - Ghost Ship

Das Flensburger Dark-Electro Projekt Aekson Valdes veröffentlicht mit „Ghost Ship“ das erste Lied der „Wiesbadener Tage“-Trilogie.

Im Rahmen dieser Trilogie erscheinen die ersten Songs, die Frontmann Pary nach seinem Umzug in die Stadt Wiesbaden geschrieben hat. Hierbei geht es um Erinnerungen, neue Entdeckungen und Eindrücke. Dabei versuchen Aekson Valdes ihren eigenen Sound zu etablieren und gleichzeitig nicht zu gleichförmig zu komponieren. Ob es gelungen ist, entscheidet der Zuhörer.

Der Song Ghost Ship ist in einer maritimen Sprache gehalten und erzählt die Geschichte eines einsamen Seefahrers, der auf den Meeren zur selben Zeit frei und verloren ist. Das Lied lehnt sich dabei an Legenden, wie zum Beispiel dem fliegenden Holländer, an. Wie es dabei umgesetzt wurde kann man ab dem 22. Januar 2021 auf www.aekson-valdes.de, auf dem SoundCloud und dem YouTube Kanal von Aekson Valdes hören.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

davaNtage Album Nr. 6 nach 14 Jahren Pause

Die deutsche Dark-Electroband davaNtage veröffentlicht im Dezember 2021 ihr insgesamt 6. Studioalbum. 14 Jahre...

Demokratie: Perform & Consume

Manfred Thomaser (Arsine Tibé, !distain, The Independent Seasons) und James Knights (Knight$, Scarlet Soho,...

Zweites Fragrance. Album

Nach seinem bemerkenswerten Debütalbum "Now that I'm Real", das 2019 erschien, ist der französische...

Robert Görl & DAF: Nur Noch Einer

Die Musik von Robert Görl und Gabriel Delgado, zusammen besser bekannt als DAF, hat...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X