Donnerstag, Oktober 28, 2021

Agent Side Grinder Remixalbum „REMA/X“

-

1.0 Musik1.1 NewsAgent Side Grinder Remixalbum "REMA/X"

Nachdem Agent Side Grinder letztjährig mit ihrem fünften Longplayer „A/X“ und dem darauf enthaltenen Mix aus Dark-Electro, Indie, Gothic und Industrial für internationale Furore sorgen konnten, wartet die in Stockholm ansässige und konsequent mit Vintage Synthesizer-Equipment arbeitende Erfolgsformation jetzt mit einem nicht minder fulminanten Remixalbum auf. In Kollaboration mit bekannten Größen aus der Darkwave-, Post-Punk- und Experimental-Szene, schlägt die Formation dabei auf „Rema/X“ einen stilistisch facettenreichen, dreizehnteiligen Bogen von furiosen Clubkrachern wie „Inner Noises“ (von Ash Code bis hin zum wundervollen Elektro-Folk auf “Wounded Star“(von Siri Karlsson.

Mit der dunklen Ballade “The Archives“ (die während der Sessions zu “A/X“ entstand und welche die Thematik des Kalten Krieges aufgreift) findet sich auf diesem Album zudem ein bislang unveröffentlichter Exklusivtrack, der darüber hinaus die Wartezeit auf das nächste Studioalbum auf das Vorzüglichste verkürzt.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

NightNight`s zweite Single

Nach dem Erfolg ihrer Debut-Single “Ashes” legt die New Yorker Musikerin Yasmin Maryam Haddad...

Formalin`s „Love And Nihilism“ als CD

Für alle Fans elektronischer Underground-Musik ist der Name des deutschen Projekts Formalin ein Begriff....

TC75`s „Duration“ nun auch als CD

Tino Claus' Soloprojekt TC75 wird in der elektro-industriellen Musikszene allmählich nicht weniger bekannt als...

Silence : death melden sich zurück

… nach längerer Pause kehrt das Dunkel Romantische Elektro Projekt Silence : death mit...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X