1.0 Musik 1.1 News Aiboforcen`s "In My Arms EP"

Aiboforcen`s “In My Arms EP”

-

- Advertisment -

Belgiens Kult-Dark-Electro-Act Aiboforcen veröffentlicht eine neue 13-Track-Extended-EP, deren Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit von Benoit Blanchart mit Mari Kattman liegt, deren einzigartige, ausdrucksstarke und sehr emotionale Stimme perfekt zum dunklen und nostalgischen Electro-Stil der Band passt.

Sowohl “In My Arms” als auch “Tears” stammen aus dem jüngsten und viel beachteten 6. Album “Sense & Nonsense” der Band. Die Band betonte das verträumte, schwebende Gefühl von “In My Arms” in ihrem neuen “Ocean Remix”, und der Song erhielt auch die Remix-Behandlung von den Labelkollegen Mondträume, Mental Exile und und Jean-Marc Lederman, die den Song jeweils in völlig unterschiedlichen Stimmungen einsetzten von synthetischer Welle bis hin zu dramatischem, minimalem Ambient-Piano. “Tears” offenbart im Gegensatz dazu, die optimistischere Seite von Aiboforcen mit einer faszinierenden neuen “dry remix”, während andere Alfa Matrix-Begleiter wie Aesthetische, SD-KRTR und Psy`aviah alle das Dancefloor-Feeling dieses großartigen Songs unterstreichen, während Aiboforcen die EP mit einer schönen und weinerlichen “Reprise” -Version des Songs abschließt.

Hardcore-Fans der Band werden es sicherlich zu schätzen wissen, dass diese neue 13-Track-EP auch 4 neue exklusive Songs enthält! „Therapy Through Violence“ ist eine dieser typischen komplizierten, gefolterten, verzerrten Instrumentals, die nur Benoit Blanchart komponieren kann und die während ihrer „Official Version“ -Tour ein Live-Intro von Front 242 hätte sein können. “Abysses” wird sicherlich zu einem neuen Club-Favoriten mit der unvergleichlichen Stimme von Patrice Synthea (Regenarator) für aufregende Pop-Sequenzen der Zukunft. Last but not least stellt Aiboforcen seine Wurzeln und musikalischen Einflüsse mit zwei radikal unterschiedlichen Coverversionen wieder auf: Mit New Orders „True Faith“ in einer Minimal-Synthwave-Version mit Floating Vocals von Patrice Synthea und mit einer elektro-punkigen EBM nehmen Sie DAFs „Als Wars Das Letzte Mal “mit einem wütenden Uwe Kanka von Armageddon Dildos als Gastsänger.

Diese neue “In My Arms” -EP ist eine weitere kontrastreiche Sammlung erfolgreicher künstlerischer Kollaborationen für eine äußerst unterhaltsame Mischung aus langsamen, komplexen, dunklen Elektro-Arrangements mit geradlinig modernen Up-Beat-Synthie- / Body-Pop-Songs.

Aiboforcen @ Web
facebook.com/Aiboforcen

Aiboforcen Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

- Advertisement -

Latest News

Fïx8:Sëd8 – The Inevitable Relapse

Mit "The Inevitable Relapse", ihrem insgesamt fünften Album und dritten für Dependent, vollziehen Fïx8:Sëd8 (eine Umschreibung für die Begriffe...

Zweite Endzustand Single

„Werk des Krieges“ ist die zweite Singleauskopplung vom gleichnamigen Debütalbum des EBM-Projekts Endzustand, welches von Ralf Rönckendorf ins Leben...

Imperative Reaction nach 10 Jahren wieder da

Nach einem Jahrzehnt kehrt Imperative Reaction mit dem lang ersehnten 7. Album "Mirror" zurück. "Ich war noch nie mit...

Zweite Platronic Single

Dreams ist der bisher wichtigste Song für Platronic. Denn er war und ist maßgeblich an der Entstehungsgeschichte der Band...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X