Start2.0 Nachtschicht2.2 KonzertberichteAlbumpräsentation "Schiller - Morgenstund"

Albumpräsentation „Schiller – Morgenstund“

Köln, 20.02.2019; Belle Etage/Salon Schmitz

Presse und Handelspartner wurden geladen und erschienen zahlreich.

Christopher von Deylen (Schiller) war persönlich anwesend und stellte sich sowohl den Foto- als auch Interviewwünschen.

Mit über sieben Millionen verkauften Tonträgern, ausverkauften Tourneen, unzähligen Gold- und Platin-Auszeichnungen sowie vielen weiteren Awards (u.a. Echo, Opus) ist Schiller nicht nur der erfolgreichste deutsche Elektronik-Künstler überhaupt – Christopher von Deylen zählt seit zwei Dekaden zu den stilistisch wegweisendsten und einflussreichsten Künstlern der elektronischen Popmusik.

Sehr persönlich erzählt Christopher wie das neue Album entstanden ist.

„Es ist wirklich eine große Freude zu erleben, wie das Werk Tag für Tag wächst.
Es wird, soviel kann ich jetzt schon sagen, ein „richtiges” SCHILLER–Album werden.

Ursprünglich hatte ich den Plan, Euch schon in diesem Herbst neue Musik vorzustellen. 

In den letzten Wochen und Monaten bin ich jedoch so tief in neue Klänge und Melodien eingetaucht, dass ich darüber tatsächlich ein wenig die Zeit vergessen habe.“

https://www.youtube.com/watch?v=lOfN2iEXQxE

Mit “Morgenstund” erscheint am 15. März nun endlich das lang erwartete neue Schiller-Studioalbum. Es ist der Follow-Up zum Longplayer “Future”, der im Februar 2016 erschien und Platz eins der Offiziellen Deutschen Albumcharts erreichte. Mit “Morgenstund” feiert von Deylen gleichzeitig seinen offiziellen Einstand beim neuen Label RCA Deutschland.

Ein sehr gelungener Abend. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Schiller x Alphaville – Summer In Berlin

Vocals: Marian Gold Performance: Lea Drinda Director of Photography: Frank Schwaiger Camera Assistant: Tim...
- Advertisement -
- Advertisment -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X