Während Keyboard Warriors dringende Maßnahmen gegen das globale System-Establishment fordern, begnügen sie sich schließlich heuchlerisch damit, hinter ihren Bildschirmen zu bleiben und nichts als Facebook und Twitter für ihre virtuelle und sterile Revolution zu verwenden, die nicht passieren wird, was auch immer ihre Ansprüche sein mögen. Als Reaktion darauf werden sie nur die Apokalypse bringen!

Advertisement

Und genau das machen Alien Vampires: Sie ficken die Revolution und bringen die Apokalypse … Seit der Veröffentlichung ihres letzten Studioalbums “Drag You To Hell” und ihrer neuesten, erstaunlichen Deluxe-Anthologie-Box “Evil Last Forever”, haben Nysrok, Infernalien und Nightstalker viel getourt, arbeiteten aber auch hart an ihrem neuen Album “London Paranormal”, das für eine Veröffentlichung im Frühjahr 2019 angekündigt wurde.

Mit dieser neuen 8-Track-EP brechen Alien Vampiers die Stille auf und treffen wieder auf ihre treue Fangemeinde: Nicht weniger als 4 neue Songs werden hier mit den harten Industrial Tanzattacken von “Bring On The Apocalypse”, der ansteckenden hammergeräusch-Kollaboration mit Chainreactor, enthüllt auf “Hyperbolic Doubt”, dem überraschend hochmelodischen Electro mit einer Prise “Ready To Die” sowie dem eingängigen Body – Pop von “Fuck Borders”, die beide ein unbekannteres Gesicht der Band zeigen, das sicherlich zukünftigen Pop – Fans gefallen wird.

Wenn die Apokalypse kommt, dann in geballter Form !! Denn mit einer EP geben sich die Alien Vampires nicht zufrieden.

AudiographyTermineWeblinks

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Foto von Alien Vampires
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.