Als musikalisches Projekt zweier Freunde, deren Schicksal durch einen schweren Autounfall dauerhaft verwoben ist, starteten ALPHAMAY im Jahr 2012 ihr musikalisches Schaffen. Nach zwei Alben und erfolgreichen Besuchen auf Club und Festivalbühnen kann die Band nun ihren dritten Longplayer vorlegen.
Mit dem neuen Studioalbum „TWISTED LINE“ entwickelt sich die Musik der Band ALPHAMAY in eine dunklere, kraftvollere Richtung. Das Album bietet einen wohl dosierten Mix an musikalischen Stimmungen und bewegt sich vom Elektropop bis hin zu düsterhartem Elektro. Dabei kommt der von ALPHAMAY gewohnte Retro-Einschlag erneut nicht zu kurz. Versiert werden die Sounds von Synthesizer Legenden aus den 80er und 90er Jahren mit hochmodernen Klängen und Rhythmen zu einem einzigartigen Ganzen verwoben.
Gekrönt werden die Kompositionen vom vielseitigen Gesang von Sänger Henning, der auf „TWISTED LINES“ auch bisher unbekannte Facetten seiner Stimme glänzen lässt. Auf dem neuen Album wird er hier bei auch zunehmend stimmlich von seinem musikalischen Mitstreiter Cris unterstützt.Die bereits am 22. Januar erscheinende Single „Your Pain“ zeigt bereits einen eindrucksvollen Einblick in die neuen musikalischen Sphären, die ALPHAMAY mit „TWISTED LINES“ erschaffen hat und macht Lust auf mehr.

Advertisement