Das Amphi Festival im Kölner Tanzbrunnen findet 2019 zum nunmehr 15. Male statt. Das Gothic-Schwarze Open-Air am Deutzer Rheinufer mit seinen 42 Acts auf 3 Bühnen und über 12.000 Besuchern aus aller Welt blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück.

2005 im namensgebenden Gelsenkirchener Amphitheater erstmals durchgeführt, sorgte der große Erfolg schon ein Jahr später für den Umzug in den Kölner Tanzbrunnen, wo das Festival bis 2014 zu einem Fixpunkt des Open-Air-Sommers und zu einer der größten Veranstaltungen der Gothic-Szene heran wuchs. Nach dem Verlust des Staatenhauses als wichtigem Spielort zog es das Amphi 2015 in die Lanxess Arena, wo sowohl das weitläufige Außengelände als auch die Arena selbst bespielt werden sollte. Ein Orkan über Nordrhein-Westfalen legte jedoch die Außenbereiche am ersten der beiden Festivaltage lahm, wodurch die neue Location die Fangemeinde spaltete und 2016 zur Rückkehr in den Tanzbrunnen führte. Jedoch mit einem besonderen Kniff! Seither gehört die “MS RheinEnergie”, Kölns prestigeträchtiges Eventschiff, als schwimmende Indoor-Bühne zum festen Programm des Amphi Festivals und sorgt somit – ganz amphibisch – für den Kontrast zwischen ausgelassen-familiärer Stimmung auf dem Wasser und zu Lande.

Advertisement

Die 15. Ausgabe des Amphi Festivals findet am 20. & 21.07.2019 statt. Während am Vorabend die offizielle Pre-Party im Theater am Tanzbrunnen mit den DJs Erk Aicrag, Adrian Hates, Daniel Myer und MSTH sowie das bereits ausverkaufte CALL THE SHIP TO PORT Eröffnungsevent mit den Bands Mesh, Solar Fake und Diorama aufwarten, kehrt das Festival mit dem Headliner IN EXTREMO zu seinen Anfängen zurück. Die Mittelalter-Rocker spielten bislang nur einmal auf dem Amphi – bei der Premiere 2005. Höchste Zeit also für ein Wiedersehen am goldenen Rhein!

Als weiterer Headliner haben sich NITZER EBB angekündigt. Die britischen EBM-Urgesteine feierten Ende vergangenen Jahres ihr triumphales Bühnencomeback und schicken sich an auch die Festivallandschaft wieder mit einem wuchtigen Auftritt auf der Amphi-Bühne aufzumischen.

Neben zahlreichen Szenegrößen wie BLUTENGEL, PROJECT PITCHFORK, HOCICO, LORD OF THE LOST, FEUERSCHWANZ, NACHTMAHR, DAS ICH oder L’ÂME IMMORTELLE schauen die Veranstalter abermals über den Tellerrand und präsentieren mit WHITE LIES einen Hochkaräter aus dem alternativen Rock/Pop-Bereich, dessen unüberhörbare Wave-Einflüsse viel vom Charme der 80er Jahre atmen.

20julGanztägig21FeaturedAmphi Festival 2019Köln, Amphi Festival 2019Terminart:Festival

2019 spielen auch wieder viele Bands erstmals auf dem Amphi Festival. Darunter Veteranen wie PINK TURNS BLUE und THE CASSANDRA COMPLEX, aber auch musikalische Kleinode wie SPARK!, AGENT SIDE GRINDER, ERDLING, HELL BOULEVARD, SEADRAKE und das noch junge Projekt SEELENNACHT, dessen romantischer Synth-Pop durchaus an die guten alten und großen Zeiten des Grafen in der Gothic-Szene erinnert.

Das Amphi Festival bietet jedoch weit mehr als nur Musik. Ebenso wichtig ist das familiäre Miteinander der Besucher, das Sehen und Gesehen werden sowie die zahlreichen Attraktionen am Rande. Die HÄNDLERMEILE lädt zum Shoppen ein, der BEACHCLUB zum Entspannen, Autogrammjäger kommen bei den AUTOGRAMMSTUNDEN auf ihre Kosten. In der MET-LOUNGE auf dem Brunnen werden leckere Honigweinspezialitäten verköstigt und auch sonst ist für das LEIBLICHE WOHL sowohl von Fleischessern wie Veganern gesorgt.