Mittwoch, Januar 26, 2022

Amphi Festival 2019 mit In Extremo und vielen weiteren Acts

Kinder der Nacht, wo ist die Zeit geblieben?! Gerade war da noch die Idee ein Open-Air Festival ins Leben zu rufen und zack, jährt sich jene schwarzbunte fünfte Jahreszeit zum 15 Male. Was die Organisatoren mit jeder Menge Stolz und unvergesslichen Erinnerungen erfüllt. Genauso groß ist aber auch Vorfreude auf das nächste Amphi Festival am 20. & 21.07.2019 im Kölner Tanzbrunnen.

Nach der Neuigkeit um die Rückkehr von Nitzer Ebb und einem echten Rekordstart der Early-Bird-Tickets, die innerhalb weniger Stunden vergriffen waren, heißt es heute Vorhang auf und Bühne frei für das erste große Programmpaket mit folgenden Künstlern:

IN EXTREMO
LORD OF THE LOST + WELLE: ERDBALL + DAS ICH + SAMSAS TRAUM
FADERHEAD + SOLITARY EXPERIMENTS + HAUJOBB + CHROM
THE BEAUTY OF GEMINA + THE CASSANDRA COMPLEX + SPARK!
OST+FRONT + HENRIC DE LA COUR + DIVE + HOLYGRAM + CRYO
JÄGER 90 + HEARTS OF BLACK SCIENCE + LOGIC & OLIVIA

- Advertisement -

Teile diesen Beitrag

- Advertisment -

Latest News

Projekt Ich`s „Pictures In My Head“

Mit „Pictures In My Head“ veröffentlicht Projekt Ich alias Ulf Müller aktuell die elfte Singleauskoppelung vom kommenden zweiten Studioalbum,...

Supreme Court mit zweitem Albumboten

"Face Reality" ist die zweite neue Single der deutschen Dark Electro-Truppe Supreme Court. Nach der Veröffentlichung der Smash-Single "We...

Noise Resistance Album Nr. 3: Stripped

Noise Resistance kündigen ihr drittes Album an und feiert gleich zwei Premieren.Zum einen ist es die erste Veröffentlichung auf...

Angry Pete: Debütalbum

Misanthrope ist das erste Album von Angry Pete, einem deutschen Synth-Pop-Künstler, der Synth-Wave- und Elektropop-Einflüsse mit 80er-Jahre-Nostalgie-Sounds zu seinem...

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X