Liebe Besucher des Amphi Eröffnungsevents Call The Ship To Port 2017,

Advertisement

durch aktuelle Umstände kommt es zu einigen wichtigen Änderungen im Ablauf der Veranstaltung. Bitte lest diese Infos sorgfältig durch und leitet sie gegebenenfalls an die Inhaber der Tickets weiter, sofern ihr diese an Dritte verschenkt oder anderweitig weitergegeben habt.

BOARDING VERLEGT WEGEN NIEDRIGWASSERS

Aufgrund akuten Niedrigwassers des Rheins kann die Viking Cruises Landungsbrücke „KENNEDYUFER / DEUTZ“ in diesem Jahr leider nicht von der MS RheinEnergie angesteuert werden. Der Ein- & Ausstieg für „Call The Ship To Port“ muss deshalb verlegt werden.

Bitte begebt euch alle zur „LANDUNGSBRÜCKE 5 / KÖLNER ALTSTADTUFER“. Der Anleger befindet sich direkt neben der Hohenzollernbrücke auf der gegenüberliegenden Rheinseite (nahe des Hauptbahnhofs).

Damit sich alle darauf einstellen können, verschiebt sich die Abfahrt von 20:00 auf 20:30 Uhr. Das Programm an Bord beginnt ebenfalls 30 Minuten später!

UPDATE ZUR ANREISE & PARKEN

Vom Kölner Hauptbahnhof sind es wenige hundert Meter zu Fuß bis zum Altstadtufer. Der Altstadtbereich um den Hauptbahnhof / Dom bietet allerdings nur eingeschränkte öffentliche Parkmöglichkeiten.

Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, empfehlen wir weiterhin den gewohnten offiziellen (kostenlosen) Festivalparkplatz der KolnMesse / Deutz zu nutzen.

Von Köln Deutz aus ist „Landungsbrücke 5“ fußläufig erreichbar:
Bitte lauft am Kennedyufer entlang zur Hohenzollernbrücke und nutzt die Fußgängertrasse über den Rhein. Am Ende der Brücke gelangt ihr über eine Treppe zum Ufer, wo sich auch der Anleger befindet. Das Schiff ist von der Brücke aus bereits gut zu erkennen!