And One – Shouts of Joy

0
2

And One sind immer wieder für „Schlagzeilen“ gut. Die Verschobene Tournee und die urplötzlich auftauchende kostenlose „Shice Guy EP“ halten die Band beständig in den einschlägigen News. So ganz nebenbei erscheint mit „Shouts Of Joy“ die zweite Vorabsingle aus dem Album „S.T.O.P.“.

Das Titelstück ist in gleich 3 Versionen vertreten. Der Club Mix kommt dabei verdammt nahe an den Sound von I.S.T. heran. Mehr Komplimente kann man And One wohl nicht machen ;). Freudenschreie entlockt mir das aber nur bedingt, denn seit Jahren operiert Steve nun mit denselben Arrangements und Sounds. Aber Innovatives erwartet wohl eh niemand und unter diesem Gesichtspunkt ist die „Shouts Of Joy“ EP ein echter Hingucker. Der Titelsong bringt alles mit was zu einem And One Klassiker nötig ist und der You Ryth Mix zeigt die EBM lastige Seite die meistens ja nur bei Bonus EP`s zu Alben zum Vorscheinen kommt.

Was haben wir denn noch? Achja da wäre „Back Home“ in der JazzVersion aka Frank Sinatra, sowie das wirklich gute „Perfect White“. Auch hier fühlt man sich an ältere, glänzende And One Zeiten erinnert. Bleibt noch „S.T.O.P. was an Inside Job!!!“ eine Mischung aus Driving With My Darling und Sweety Sweety.

Im Gegensatz zum ziemlich verkörsten letzten Album ist der Patient auf dem Weg der Besserung!