Mit „Twilight“ veröffentlicht das Mönchengladbacher Synthpop Duo Arctic Sunrise die dritte Singleauskopplung aus ihrem Debut Album „A Smarter Enemy“, welches 2015 für großes Aufsehen gesorgt hat und weit über die deutschen Grenzen hinaus Anerkennung fand. Spätestens seit den ersten beiden Singles „Dumb“ und „Real Life“ werden Arctic Sunrise als deutsche Synthpop Hoffnung gehandelt. Um das Warten auf das nächste Album, welches im Herbst 2016 erscheint, zu verkürzen, liefern Steve Baltes (Synths) und Torsten Verlinden (Vocals) mit „Twilight“ einen tiefgründigen und doch eingängigen Synth-Kracher ab, der erneut ihre Qualitäten unter Beweis stellt und durch ein starkes Remix Paket von Künstlern wie POS.:2, V-nerV, Blinky Blinky Computerband, Black.Virus und Ferguson & Reville abgerundet wird.

Advertisement