Samstag, Januar 22, 2022

Arise-X präsentieren neues Album „Blood & Fire“

-

1.0 Musik1.1 NewsArise-X präsentieren neues Album "Blood & Fire"

Bereits mit ihrem vorangegangenen Album ‚Digital Revolution‘ hat sich süddeutsche Formation Arise-X auf den Floors der Dark Electro / Electro-Industrial Szene etablieren können.

Der Sound von Arise-X ist eine Fusion aus Electro/Techno und Industrial und zielt geradewegs auf die Tanzflächen der entsprechenden Clubs. Treibender Beat, fette Bässe und eingängige Synth-Hooklines bestimmen das Klangbild. Durch den markanten Black Metal Scream Gesang von Sänger Peloquin heben sich Arise-X von anderen Bands deutlich ab. Weibliche Vocals fügen weitere Facetten hinzu.

Auf ihrem neuen Album ‚Blood & Fire‘ haben sich Arise-X hörbar weiterentwickelt. Neben dem tanzbaren, kraftvollen und melodischen Dark Electro finden sich auf dem im Juni 2019 erscheinenden Werk viele überraschende Nuancen, die den Sound der Band in neue Sphären heben.

Einflüsse aus orientalischer, mittelalterlicher und klassischer Musik, die nicht zuletzt durch den Neuzugang am Mikrofon, Patricia Cooney, in dieser stimmlichen Form erst möglich wurden, transportieren Emotionen auf eine bisher von Arise-X nicht gewohnte Weise, ohne dabei die stilistischen Roots zu verlieren.

Die Texte handeln von den Problemen zwischen dem Menschen und seiner Umwelt, sowie den Opfern, die der technologische Fortschritt der Menschheit abverlangt.

Auf ‚Blood & Fire‘ finden sich 12 neue Songs und 4 Bonus-Tracks (u.a. Remixes von ALIEN:NATION, ANGSTSYSTEM und OCCULT SEVEN).

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Angry Pete: Debütalbum

Misanthrope ist das erste Album von Angry Pete, einem deutschen Synth-Pop-Künstler, der Synth-Wave- und...

13th Angel`s „Omens“

Nach einigen Online- und Eigenveröffentlichungen hat sich die amerikanische Dark-Electro-Band 13th Angel mit Advoxya...

Noise Resistance Album Nr. 3: Stripped

Noise Resistance kündigen ihr drittes Album an und feiert gleich zwei Premieren.Zum einen ist...

J:Dead`s „Vision Of Time“

„Vision of time“ lautet der Titel der neuen J:Dead EP, welche am 18. Februar...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X