Im Jahre 2008 veröffentlichte die Band ASP ihr Erfolgsalbum „Zaubererbruder – Der Krabat-Liederzyklus“.
Anlässlich des 10. Jubiläums werden die Musiker ihre Interpretation der Sage um den Zauberlehrling Krabat zum ersten Mal komplett auf die Bühne bringen.

Advertisement

Und nicht nur das: Asp Spreng kehrte nach zehn Jahren „zurück in die Teufelsmühle“, um nach alten Skizzen und Fragmenten zu forschen sowie bislang nicht verwirklichte Ideen zur Blüte zu führen und diese im Rahmen der anstehenden Konzertabende als „Extended Version“ des „Zaubererbruder“-Albums zu präsentieren.
Natürlich hat man musikalische Gäste eingeladen, um u. a. mit Geige, Dudelsack und – natürlich – voller Rockbesetzung die einmalige Konzertreise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.