Michael Fassbender schlüpft in der Videospielverfilmung Assassin’s Creed in die Rolle eines im Verborgenen handelnden Assassinen.

Advertisement

Handlung von Assassin’s Creed
Assassin’s Creed ist die Verfilmung der gleichnamigen Videospielreihe aus dem Hause Ubisoft. In der Kino-Adaption von 20th Century Fox wird Callum Lynch (Michael Fassbender) von einem Geheimbund entführt, der ihn mittels eines Computers die genetischen Erinnerungen seiner Vorfahren durchleben lässt. Und so erlebt Callum die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar, der im 15. Jahrhundert in Spanien lebte und einen mysteriösen Geheimbund entdeckte: die Assassinen.