Nach der geglückten Premiere im letzten Jahr, wird das Indoor Outdoor Festival im Herbst erneut stattfinden. Am 14. Oktober startet das Autumn Moon Festival 2016 in Hameln. Neben dem Live Programm, erwartet die Besucher auch ein spannendes Rahmenprogram mit einigen Workshops, wie z.B. „Bilder aus der Blechdoose: Fotografieren mit der Lochkamera“ oder einem Trommel Workshop.
Dazu kommen noch einige Lesungen, sowie Livehörspiele. Neben einer Kunstausstellung steht auch noch der Halloween Markt zum Entdecken bereit
Das gesamte Festivalprogramm verteilt sich auf 5 Spielorte. Neben den 4 bereits bekannten Spielorten Rattenfängerhalle, Sumpfblume, Schiff Holzminden & Outdoor Stages, kommt dieses Jahr noch das Papa Hemmingway dazu. Durch die neue Bühne, ist es den Veranstaltern gelungen, auch kleineren Bands eine angemessene Spielzeit zu gewähren. So wird es keinen Auftritt unter 60 Minuten geben.

Advertisement

Folgende Bands sind bereits bestätigt:

L’Ame Immortelle – Welle:Erdball – Ost+Front – End of Green – Spielbann – Vogelfrey – TÜSN – Xandria – SIX – Heimataerde – M.I.N.E – Eisfabrik – Crematory – Moonspell – Ignis Fatuu – OMNIA – Das Ich – Visions of Atlantis – Drescher – Other Day – She Past Away – NamNamBulu – Torul – NRT – Nihiling – Slave Republic – Oberer Totpunkt – Noyce™ – Florian Grey – Ye Banished Privateers – Folk Noir – Lolita KompleX – The Moon and the Nightspirit – The Invincible Spirit – No More – XTR Human – The Dolmen – Cesair – Elvellon – Ingrimm – Legend – Elmsfeuer – MacCabe und Kanaka – Christian Death – Whispers in the Shadow – apRon – Circus of Fools – Shawn James & the Shapeshifters, – Essence of Mind – Cabaret Bizarre