Es gibt wenige Gruppen, die ein Genre so nachhaltig geprägt haben, wie das Duo Erk Aicrag und Racso Agroyam, besser bekannt als Hocico. Die beiden haben nicht nur quasi im Alleingang dafür gesorgt, dass plötzlich eine ganze Szene Mexiko auch abseits von Tequila und Sombrero auf dem Schirm hatte, sondern darüber hinaus die dunkle Spielart der elektronischen Musik mit einer einzigartigen Mischung aus harten Beats, unbändiger Wut, aggressiven Shouts und wilden Soundexperimenten komplett umgekrempelt. Wie ein Faustschlag in die Magengrube traf uns dieser frische, neue Sound damals, fand in der ganzen Welt schnell viele Nachahmer und eroberte in kürzester Zeit weltweit Clubs und Bühnen. „The Spell Of The Spider“ versammelt nun Highlights, Hits, Favoriten und Raritäten aus mehr als 20 Jahren, von der Band selbst zusammengestellt und liebevoll neu gemastert. Für das Front-Artwork zeichnet sich der amerikanische Fotokünstler Thomas G. Anderson (u.a. Asking Alexandria) verantwortlich.

Advertisement

Wer sich mit der härteren Seite der Elektronik beschäftigt, kommt an Hocico nicht vorbei. „The Spell Of The Spider“ feiert diese Ausnahme-Band und ist ein idealer Einstiegspunkt für Neulinge, eine spannende Entdeckungsreise für Fans und Sammler und ein Muss für jeden Electrohead. Die ultimative Hocico-Best-Of erscheint auch als limitertes, rotes Doppel-Vinyl im edlen Klappcover, als Deluxe-Doppel-CD im Digipak, mit der Bonus Disc „The Dark Side Of The Spider“, welche rare und vergriffene Songs, sowie Compilation-Beiträge enthält, sowie als limitiertes 3CD-Fan-Set in einer edlen Digipak-Longbox, welche zusätzlich die exklusive EP „Spider Bites“, mit neuen und unveröffentlichten Stücken, beinhaltet.

DiscographyTermineWeblinks

April 2019

04apr(apr 4)0:0006(apr 6)0:00FeaturedOut Of Line WeekenderBerlin 0 Add to wishlist

Juli 2019

20julGanztägig21FeaturedAmphi Festival 2019Köln, Amphi Festival 2019 1 Add to wishlist

Foto von Hocico
Webseite: hocico.com
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.