Nils, André und Sören trafen sich in einem vorigen Bandprojekt und erkannten schnell wie gut ihre Vorstellungen bezüglich eigener Sounds zusammen passten. Die Drei verließen das bisherige Projekt und gründeten 2012 die Band Beyond Obsession.

Advertisement

Noch im selben Jahr veröffentlichten sie ihre erste Single “On my Way” und begeisterten mit ihrem unverwechselbaren Sound und dem brillanten Gesang des Sängers Nils bereits Kritiker und Presse.

Im folgenden Jahr erschien das sehnsüchtig erwartete erste Album “Listen Learn and Speak” und auch dies schlug hohe Wellen, sodass namhafte Szenegrößen wie Camouflage und Psyche auf die drei Jungs aus Hamburg und Potsdam aufmerksam wurden. Schon bald kamen Anfragen für Supportkonzerte. Beyond Obsession lernten dadurch früh das Gefühl kennen und lieben dem Publikum ihre Songs live zu präsentieren! Auftritte auf bekannten Festivals und großen Szeneparties ließen danach nicht mehr lange auf sich warten.

Genrekollege Steffen Keth (De/Vision) nahm die Band mit seinem Label Popgefahr unter Vertrag. Dort erschien 2015 ihr zweites Album “Pieces of Machinery” und es zeigte sich, dass es sich bei Beyond Obsession nicht um eine musikalische Eintagsfliege handelt.
Supportshows für die Deutschlandtour von And One folgten und Beyond Obsession bewiesen sich und ihre einzigarte Musik souverän vor den Fans.

“Die sehr angenehme Gore-Ähnlichkeit der Frontmannstimme in Kombination mit ausgeklügeltem und cleverem Synthi/Sequenzer – Einsatz erzeugen einen charakterlich starken Wiedererkennungswert. Es ist ein eigener Weg entstanden, der durch eine empathische und sympathische Livepräsenz wirkt. Faszinierend und magnetisch.“ (BrainForceOne)

Nach der And One 2015 Tour verließ Sören aus persönlichen Gründen die Band, sodass Nils und André nun als Duo an ihrem dritten Album gearbeitet haben, welches am 23.09.2016 erscheint. Dafür haben sie sich Produzent Olaf Wollschläger ins Boot geholt, der bereits Alben für Mesh, Beborn Beton, Melotron, u.a. produziert hat.

Im Frühjahr 2016 begleitete BEYOND OBSESSION als Special Guest die Band Solar Fake auf deren Tour durch Deutschland. Außerdem spielte die Band das Black Beach Festival 2016, das Amphi Festival 2016 und wird im Herbst erneut And One auf ihrer Tour supporten. Weiter Konzerte sind in Planung.

Es steht also fest, dass Beyond Obsession das Publikum auch weiterhin begeistern und in ihren Bann ziehen werden und wir uns auch in Zukunft auf den besonderen Beyond Obsession Sound freuen dürfen!

DiscographyTermineWeblinks

Februar 2019

16feb16:0023:59FeaturedE-Only Festival 0 Add to wishlist

Foto von Beyond Obsession
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.