Nachdem wir mit BhamBhamHara gerade erst im Kreis gelaufen sind, ist das Duo so nett und bringt eine 2te Single nur für uns auf den Markt. Progressive Body Music wird uns auch dieses mal vorgetragen. „Nur für euch“ ist eine ganz nette Nummer, der allerdings irgendwie der letzte Schliff fehlt. Es plätschert so vor sich hin, ohne zu nerven aber irgendwas fehlt. [SITD] zerlegen den Song dann mittels eines Remixes und verpassen dem Track einen ordentlichen Wumms. Genau das hat es gebraucht! Auch wenn ich normalerweise kein Freund des Remixwahns bin, macht das hier absolut Sinn. Selbst wenn der [SITD] Remix kein Feuerwerk der Innovationen ist, lässt der Ruhrpottdreier „Nur für euch“ kompletter erscheinen. So geht Club! Da kommt die zweite Remixvariante nicht mehr hinterher. Interessant ist jedoch noch der Song „Your Eyes“. Denn nachdem „Nur für euch“ sich vom Aufbau doch sehr „Kreislauf“ ähnelt, ahnte ich für ein Debutalbum doch ein wenig Langeweile voraus. „Your Eyes“ zeigt aber das BhamBhamHara es durchaus drauf haben unterschiedliche Sounds zu produzieren. Der Song geht in eine völlig andere Richtung.
„Nur für euch“ hätte auch „Nur für Clubs“ heißen können 😉 und macht erst im [SITD] Remix richtig Spaß.

Advertisement