Samstag, Januar 22, 2022

Blood Red Shoes bestätigen weitere Show für 2014 in Berlin

Vor kurzem haben wir die Tour von Blood Red Shoes angekündigt. Jetzt hat das Duo aus Brighton bestätigt, dass es bereits vorab nach Deutschland kommt: Laura-Mary Carter und Steven Ansell werden am 6. März im Comet bei einer sehr exklusiven Clubshow in Berlin ihr neues, selbstbetiteltes Album vorstellen, bevor sie im April auf die große Reise gehen. Und was dann passiert ist eh klar: Eine krachige, verzerrte Gitarre, ein lauter Rhythmus, Carters Stimme, die Akzente, der alte rohe Punk, die Liebe zum Riff und die Leidenschaft für das, was den Rock’n’Roll so richtig dreckig macht. Das ist typisch für Blood Red Shoes, die mit ihrer Erfahrung aus Hunderten von Konzerten zu den energetischsten und eingespieltesten Duos des Rockgeschäfts überhaupt gehören. In Sachen Drive, Dynamik, und Aggressivität kommt kaum jemand gegen sie an, und was die Verbindung von Rock und Punk mit Popappeal angeht, sind die Briten sowieso unschlagbar.

Hier noch einmal alle Termine auf einen Blick
06.03.2014 Berlin – Comet (neu)
10.04.2014 Berlin – Astra
11.04.2014 Dortmund – FZW Halle
12.04.2014 Hamburg – Übel & Gefährlich
13.04.2014 Stuttgart – Wagenhallen
15.04.2014 München – Backstage Halle
16.04.2014 Frankfurt – Batschkapp
17.04.2014 Köln – Stollwerk

Präsentiert werden die Shows von Visions, kulturnews, uMag, piranha, tape.TV, ByteFM und motor.de.

Tickets für die neue Show in Berlin gibt es für 12 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik unter bloodredshoes.co.uk/, facebook.com/bloodredshoes, twitter.com/bloodredshoes, vevo.com/#/artist/blood-red-shoes, instagram.com/bloodredshoesuk und myspace.com/bloodredshoes.

- Advertisement -

Teile diesen Beitrag

- Advertisment -

Latest News

Noise Resistance Album Nr. 3: Stripped

Noise Resistance kündigen ihr drittes Album an und feiert gleich zwei Premieren.Zum einen ist es die erste Veröffentlichung auf...

Angry Pete: Debütalbum

Misanthrope ist das erste Album von Angry Pete, einem deutschen Synth-Pop-Künstler, der Synth-Wave- und Elektropop-Einflüsse mit 80er-Jahre-Nostalgie-Sounds zu seinem...

13th Angel`s „Omens“

Nach einigen Online- und Eigenveröffentlichungen hat sich die amerikanische Dark-Electro-Band 13th Angel mit Advoxya Records zusammengetan, um ihr erstes...

J:Dead`s „Vision Of Time“

„Vision of time“ lautet der Titel der neuen J:Dead EP, welche am 18. Februar 2022 über Infacted Recordings veröffentlicht...

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X