Donnerstag, Oktober 21, 2021

Blutengel & Massive Ego machen es gemeinsam

-

1.0 Musik1.1 NewsBlutengel & Massive Ego machen es gemeinsam

Es ist eine Geschichte, die schon fast zu schön, zu perfekt ist, um wahr zu sein: Blutengel Sänger Chris Pohl und Massive Ego Frontmann Marc Massive gehen zusammen auf Tour, freunden sich an und kommen sich am Ende so nah, dass sie einen Song zusammen schreiben. Mit „Nothing But A Void“ haben die beiden diese Geschichte wahr werden lassen und einen Dark Wave Club Hit geschrieben, wie er nur aus der Zusammenarbeit von zwei gleichgesinnten Kreativköpfen entstehen kann.

„Marc und ich sind nicht nur Kollegen. Auf unserer gemeinsamen Tour haben wir festgestellt, dass wir viele ähnliche Ansichten und Interessen haben. Außerdem ist er zu einem meiner Lieblingssänger geworden.“, kommentiert Chris. So war es nur logisch für die beiden, etwas zusammen zu machen, und gerade jetzt war die richtige Zeit dafür: „Es war wirklich cool, das Chris sich gemeldet hat, gerade jetzt, wo wir nicht live spielen können“, erinnert sich Marc, „dadurch konnten wir dem Lockdown Blues mit unserer Kreativität beikommen.“ Mit dieser Kreativität wird auf „Nothing But A Void“ der knallige Future Pop von Massive Ego mit der dunklen Romantik von Blutengel zusammengeführt – eine Kollaboration auf Augenhöhe, die das beste zweier Welten bündelt.

„Nothing But A Void“ erscheint als limitierte, handnummerierte CD-Clubsingle (1000 Stück weltweit!) mit nicht weniger als sechs Remixen.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Zweites Fragrance. Album

Nach seinem bemerkenswerten Debütalbum "Now that I'm Real", das 2019 erschien, ist der französische...

Demokratie: Perform & Consume

Manfred Thomaser (Arsine Tibé, !distain, The Independent Seasons) und James Knights (Knight$, Scarlet Soho,...

Robert Görl & DAF: Nur Noch Einer

Die Musik von Robert Görl und Gabriel Delgado, zusammen besser bekannt als DAF, hat...

M.U.N.T Connection stellt sich vor

M.U.N.T Connection wurde im Juni 2021 von Thierry Noritop (Stereo In Solo, Ex-Stereo) aus...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X