C-Lekktor – X-Tension In Progress

0
6
[adrotate group="5"]

C-Lekktor aus Mexico werden wohl nie am großen Schatten namens Hocico vorbei kommen. Dabei ist der Hellectro, Harsh Electro, Trance Hybrid auch ohne diesen Vergleich lebensfähig, auch wenn sich natürlich da ein paar Parallelen finden lassen. Allgemein wird man “X-Tension In Progress” als das zweite Album der Band betrachten, was aber nicht ganz der Wahrheit entspricht. Denn schon vor “The Silence Procession” aus dem Jahre 2008 veröffentlichte die Band via Gratis MP3 Download so einiges.

Das wievielte Album es ist, ist aber eigentlich auch völlig egal. Entscheidend ist ja das, was man dort zu hören bekommt und das kann sich sehen bzw. hören lassen. Eigentlich hat sich gar nicht so viel geändert, doch die 13 Tracks auf diesem Album machen durchweg Spaß. Die Verbindung von hartem Harsch Electro und Trance Elementen ist verdammt gut und abwechslungsreich gelungen. Das Ganze ist zwar mit stimmigen Melodien versehen, aber durchweg auf einem hohen Aggressivitätslevel. Hier und da finden sich dann auch ein paar Samples (z.B. lässt Lili Marleen mit ihrer Laterne grüßen), die das Ganze auflockern. Doch nicht alles, was glänzt, ist Gold.

So sind Songs wie z.B. “Dark Reflection” nahe an der Grenze zum sinnlosen Technogeschrammel. Die Knichklichtfraktion wird das freuen, aber mir persönlich sagt das nicht zu. In der Summe setzten C-Lekktor aber die richtigen Akzente und eine Produktion aus dem Hause X-Fusion ist sowieso über jeden Zweifel erhaben. Insgesamt keine Elektrorevolution, aber ein durchaus hörenswertes Album.