Cemetery Sex Fairies – Sentimental Wave aus Bonn

-

Start1.0 Musik1.1 NewsCemetery Sex Fairies – Sentimental Wave aus Bonn

Lass dich von den „Fairies“ an die Hand nehmen und zu einem Spaziergang durch ihren alltäglichen Wahnsinn verführen. Ihre tanzbaren Electro Wave-Songs kreisen um Verführung, Rausch, Abhängigkeit, Liebe und bittersüßen Schmerz.

In spielerischer Auseinandersetzung mit Gegensätzen von niedlich zu durchtrieben schwingt stets ein schräger Vibe mit, der seinesgleichen sucht. Kinder der Nacht, Liebhaber*innen der Gothicszene und der 80ies sowie Fans elektronischer Tanzmusik werden sich bei den „Fairies“ zu Hause fühlen.

Cemetery Sex Fairies sind der musikalische Bund eines halbwahnsinnigen Hirnforschers mit glühender Leidenschaft für russische Synthesizer (Prof. Pan), einer Prog Metal verehrenden Literaturwissenschaftlerin (Tinka) sowie einer blutrünstigen Thriller-Autorin (Belle). Dem Plan des Universums entgegen gedieh das Musikprojekt des ungleichen Trios durch die gemeinsame Hingabe zu Dark Wave und der Musik der frühen Achtziger. Das Ergebnis ist nun das Debütalbum „The Liquid Source of Joy & Horror“, welches bei „IndieGodRecords“ erscheint.

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Spectra*Paris veröffentlichen neue Single „Poison Fresh“

Die schillernde italienische Sängerin Elena Alice Fossi hat die wunderschöne Single "Poison Fresh" veröffentlicht,...

reADJUST feiern Jubiläum

reADJUST feiern ihr 20-jähriges Bandjubiläum und zu diesem Anlass präsentiert die „Melodic Body Electro“...

Darkwave-Künstler Curse Mackey’s Immoral Emporium bringt Licht ins Dunkel

Am 9. September wird der Darkwave-Künstler Curse Mackey sein mit Spannung erwartetes neues Album...

Perpacity veröffentlichen Albumvorboten: Granite

Die Mitglieder von Perpacity sind Ian Harling und Martin Nyrup, die im Vereinigten Königreich...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X