Cold Wave Projekt „Then Came The Rain“ kündigt zweites Album an.

-

Start1.0 Musik1.1 NewsCold Wave Projekt "Then Came The Rain" kündigt zweites Album an.

„Then Came The Rain“ wurde 2017 als Cold Wave Soloprojekt von Nicolas Albin gegründet. Ein Mann mit seiner Stimme und seinen Instrumenten, der alternativen Postpunk von höchster Inspiration schreibt und spielt.

Haupteinflüsse: Depeche Mode, Joy Division, Clan of Xymox, The Sound, The Cure, Sisters of Mercy, Siouxsie & the Banshees, And also the Trees, Asylum Party, …

Bei POPoNAUT kaufen

Das zweite Album „Ravage“ wird genau 4 Jahre nach dem ersten Album „Eigengrau“ veröffentlicht. Während der Sound und die Tracks von „Eigengrau“ direkt von klassischem Cold-Wave inspiriert waren, erforscht dieses neue Album größere Facetten des Genres. Die Düsternis des zeitgenössischen Post Punk ist geblieben, aber der Künstler hat sich entschieden, Türen zu öffnen und subtilere Bereiche und verschiedene Atmosphären auf dem Album zu erkunden. Songs wie „Everything’s gone black“ und „Shock Doctrine“ zeichnen sich durch einen intensiven Einsatz von Elektronik aus. „Fishtank“ oder „Hipparque“ bieten eine neue Vision von Ambient-Musik, gefärbt mit Bass- und Gitarrensounds, die immer noch charakteristisch für die Post-Punk-Szene sind. „No Western Skies“ wagt sich sogar in weite Atmosphären vor, aber auf eine sehr eigenartige und dunkle Weise.

Dieses Album hat einen stärkeren und definierteren Sound als der Vorgänger und Stücke wie „Afterworld“ oder „Convulsions“ sind das Bindeglied zwischen den beiden Alben.

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Neon Space Men: The last chapter of 80s synth pop!

Die Achtziger. Basildon. Manchester. Sheffield. Die Drummachine rattert den quantisierten Beat. Der Synthesizer blubbert die...

The Saint Paul`s „Calling“

"Calling" stammt aus dem aktuellen The Saint Paul-Album "Core", ein genialer Synthpop-Song mit einer...

Dänisches Synthpopduo Softwave stellt die Frage nach dem nächsten Weihnachten

Im Vorfeld der Veröffentlichung der EP saß Jerry Olsen (der Produzent von SoftWave) im...

Synth-Kollektiv Seadrake veröffentlicht deutschen Endzeit-Clubtrack

Als grande finale der 2022er Tour mit Solar Fake hat das elektronische Musik- und...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s