Cubic präsentiert neue EP

-

1.0 Musik1.1 NewsCubic präsentiert neue EP
1.0 Musik1.1 NewsCubic präsentiert neue EP

Wie der belgische Künstler Franky Deblomme mit seinem Projekt Cubic schon immer behauptet hat, destilliert er seine eigenen eklektischen Einflüsse innerhalb des breiten Spektrums elektronischer Musik zu einem Feuerwerk aus melodischem Techno, minimalem Synth-Pop und 808-Electro mit einem düsteren Touch von Underground Body Music im Hintergrund.

Mit dieser neuen „Exit“-Reihe zeigt Cubic, dass die einflussreiche Ansicht, dass „der Mensch das Produkt seiner Umgebung ist“, die von Hippokrates so eindringlich formuliert wurde, auch für Musiker gelten kann.

In diesem ersten Kapitel „Exit: Frankfurt“ lässt Cubic seine vergangenen Einflüsse Revue passieren und zollt der Stadt Frankfurt (Deutschland) Tribut, die seinen persönlichen Musikgeschmack und damit auch die Grundlage seiner Musik so stark beeinflusst und geprägt hat.

„Der Sound-Output aus Frankfurt in den 90er Jahren war ein großer Einfluss: Labels wie Harthouse und EYE Q, Techno-Clubs wie The Omen und Dorian Gray. Das war Techno, das war eine Kultur, aber intensiver und anders als die belgische Art, ihn zu machen“, erinnert sich Franky. „Der deutsche Sound ist bis heute eine Inspiration“, fügt er hinzu.

Der erste Track „Asteroids“ ist ein funkiger, grooviger Track mit einem eindeutigen Der Dritte Raum Gefühl. Weltraum-Soundeffekte, kollidierende Basslinien und weibliche Vocals… irgendwie alles Merkmale eines klassischen Cubic-Songs! „Impact 2023“ hat einen dunkleren Ton, mehr stripped down mit einer schattigen Stimmung, die manchmal an den Stil von Extrawelt in einer mehr club-orientierten Perspektive erinnert. Und es ist keine Überraschung, dass dieser Track dann von einem anderen talentierten belgischen Act (Nevel) geremixt wird, was ihm eine Techno-Bodymusic-Dimension verleiht. Und schließlich beginnt „Wieder im Keller“ als experimentelles und fast schon modular klingendes Minimalstück, bis der Kick einsetzt und es sich Schicht für Schicht zu einem funkig-groovigen, umwerfenden Techno-Track entwickelt!

Bereit für die nächste Ausfahrt nach diesen guten alten Techno-Club-Erinnerungen? Ich habe mein Ticket zum nächsten Ziel!

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Sea Of Sin melden sich wieder zurück

Das Warten hat ein Ende! Nach ereignisreichen und überaus produktiven 3 1⁄2 Jahren im...

Kiberspassk veröffentlichen neue Single „Daleko“

Kiberspassk haben einen weiteren Track aus ihrem zweiten Studioalbum veröffentlicht, das bei Out Of Line...

Emerald – das mit Spannung erwartete vierte Album von Alienare kommt 2023

Auch der neue Longplayer des Synthpopduos nimmt seine Hörer mit auf eine (musikalische) Reise....

Cubic`s Exit Reihe macht halt in Gent

Wie der belgische Künstler Franky Deblomme mit seinem Projekt Cubic schon immer behauptet hat,...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X