CygnosiC`s „Epiphany“

-

Start1.0 Musik1.1 NewsCygnosiC`s "Epiphany"

CygnosiC ist nun seit knapp 10 Jahren aktiv und kommt auf mehr als 10 Millionen Aufrufen auf YouTube, ähnlichen Streaming-Diensten und Spotify, sowie tausenden verkaufter CDs. Dabei hat man seine eigene Nische herausgearbeitet und seine Position dort gefestigt, ohne Kompromisse einzugehen: Dark Electro in seiner reinste Form.

Angesichts einer großen Europatournee mit Nachtmahr und seinen Labelkollegen C-Lekktor, die für Oktober / November geplant ist, ist es kaum eine Überraschung, dass nun ein neues Album angekündigt wird.

„Epiphany“ könnte als CygnosiC s bislang reinste Dark-Electro Veröffentlichung angesehen werden: Ein unerschütterlicher 12-Track-Liebesbrief an das Genre.

Das 6. Studioalbum von CygnosiC , ist unerbittlich in seiner Genauigkeit und Intensität und bietet dennoch Überraschungen, wie die Zusammenarbeit mit Agonoize. Das Ergebniss „Mindfu * k“, ist ein sicherer Kandidat für die Alternativen Clubs.

Die physische Erstausgabe von „Epiphany“ wird im handnummerierten 2CD-Gatefold-Wallet-Format mit integriertem 16-seitigem Foto- / Textheft geliefert. Die exklusive 3-Track-CD2 ist im seltenen und auffälligen CD-Format mit durchsichtigem Untergrund gedruckt und enthält 3 Songs, die nirgendwo anders zu finden sind! „Epiphany“ wurde wie die vorherigen 5 CygnosiC Alben von Dimitris N. Douvras, dem Meister der Elektroindustrie in Griechenland, gemischt und gemastert.

Warum sollte man eine Rekordformel für den Erfolg ändern?
Das Album erscheint als limiterte Erstauflage (200 Einheiten) am 25.10.2019

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Uselinks geht offline

Zum Ende des Jahres geht das Uselinks Magazin offline. Die Gründe sich vielschichtig und...

Münchner Nerodom schließt seine Pforten

Der Münchner Club Nerodom muss spätestens zum 31.03.2023 seinen Betrieb einstellen. Trotz intensiver Verhandlungen gab...

Side-Line präsentiert Volume2 der Kompilationsreihe für ukrainische Wohltätigkeitsorganisationen: „Electronic Resistance – Reconstruction“

Side-Line präsentiert euch: "Electronic Resistance - Reconstruction", den Nachfolger unserer 55-Track starken Free-Download-Compilation "Electronic...

Neon Space Men: The last chapter of 80s synth pop!

Die Achtziger. Basildon. Manchester. Sheffield. Die Drummachine rattert den quantisierten Beat. Der Synthesizer blubbert die...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s