Darkness on Demand melden sich mit einer neuen EP und einem echten Clubhit zurück.
„Detoxination“ ist auch der titelgebende Song des neuen, folgenden Albums. Hier rechnet die Band um Falgalas und Wagner mit der digital vergifteten Welt ab, in der alle Menschen zu Cyborgs degeneriert werden.

Advertisement

Neben Remixen von „Detoxination“ gibt es noch drei weitere Non-Album-Tracks auf dieser sechs Track EP.

Auch „Why don’t you tell me“ befasst sich mit der Thematik der kollektiven Gleichschaltung und dem Verlust der humanoiden Individualität, während es bei “Gates of Heaven” um die Flucht aus dieser kalten Roboterwelt geht.

Ein weiterer sehr interessanter Song ist „All Human“, der in bewährten „Dance or Die“ Gewand daherkommt und die Fans der ersten Stunde begeistern wird.
Abgerundet wird die EP durch die Maxiversion von „Detoxination“, sowie den Remixen von „Intent Outtake“ und „evo-lution“.

DiscographyTermineWeblinks

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Foto von Darkness On Demand
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.
Foto von Repo Records
Webseite: Repo Records
Kategorien: Labels
Zurück zum Anfang.