Darkwave-Duo Male Tears thematisiert mit neuer Single Heuchelei und Missbrauch im Nachtleben

-

StartDarkwave-Duo Male Tears thematisiert mit neuer Single Heuchelei und Missbrauch im Nachtleben

Das kalifornische Darkwave-Duo Male Tears hat gerade seine neueste Single „Deal3r“ veröffentlicht. Der Song spielt auf die Themen eines kommenden Albums an, das sich mit dem Missbrauch und der Heuchelei des Nachtlebens in der Stadt befasst.

„Deal3r“ erzählt die Geschichte des ultimativen Beispiels von „Stil über Substanz“. Es ist die Geschichte einer wichtigen Person, einer „Legende“, die von der „Szene“ umarmt wird. Doch hinter dem „Image“ und dem künstlerischen Handwerk verbirgt sich ein leeres und oberflächliches Individuum, ein Heuchler und Drogendealer, dessen wahre Identität unter der Haut der Gemeinschaft verborgen war.

Der Song ist als aggressiver Dance-Pop-Track mit Einflüssen aus Darkwave und EBM gedacht. Gefiltert durch die Linse von 90er Jahre Pastiche und Acid House, ist „Deal3r“ eine Abkehr vom etablierten 80er Jahre New Wave Sound der Band.

Male Tears Live


facebook.com/maletearsmusic

Male Tears Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Stoneburner: „This Machine Kills“

Manchmal trifft eine Band den Nerv der Zeit! Stoneburner liefert eine Tour de Force...

Neue Compilation Undead And Open-Minded: Volume 9

Es hat mehr als ein halbes Jahr gedauert, bis das Team von Elektrozombies die...

Die neue Single von Conscience – Contact me (Remix) – ist da

Nach den zwei Erfolgssingles "No fear" und "Imagine" aus dem Erfolgsalbum "Second to none"...

Neues Novus:UK Single – Ess

Dieses Jahr feiert Novus 20 Jahre in der europäischen alternativen Musikszene, 2002 -...

Blackline 22/09

Unsere neunte Playlist für das Jahr 2022

Metroland – 4.0

Das Warten hat ein Ende! Die belgischen Vintage-Techno-Pop-Größen Metroland starten den Countdown mit ihrer...

Kill Shelter – Asylum

After "Damage" (2018) and the acclaimed "A Haunted Place" (2021) with Antipole, the Edinburgh...
- Advertisement -
- Advertisement -
X
X