Darkwave-Duo Sever The Servants veröffentlicht apokalyptisches Debütalbum

-

Start1.0 Musik1.1 NewsDarkwave-Duo Sever The Servants veröffentlicht apokalyptisches Debütalbum

Das Darkwave-Duo Sever The Servants hat soeben sein selbstbetiteltes Debüt-Album auf dem Label Produkt 42 herausgebracht.

Die Themen des Albums sind im Allgemeinen apokalyptisch mit einigen politischen und sozialen Kommentaren. Vom „right wing hivemind“-Thema des Titeltracks bis hin zu den Dingen, die uns tagtäglich langsam umbringen, repräsentiert jeder der sechs Tracks des Albums die Freiheit zu erforschen, ohne sich darum zu kümmern, in einer „Box“ zu bleiben.

Ein Song wie „Get In The Grave“ dient als klangliches Memento mori, während „Haunt Me“ aus Volksmärchen über Sirenen und Banshees entstanden ist. „Cruel World“ beklagt den fast fegefeuerartigen Zustand der Existenz in einer Welt voller Fehler, während es genau diese Fehler fast umarmt.

Neben dem Gesang heulen und weinen die Synthies. Das Album ist auch reich an Experimenten mit verzerrten Instrumenten und Texturen, bedrohlichen Klängen und dreckigen Drums.

Sever The Servants ist auf CD und auf allen digitalen Plattformen einschließlich Bandcamp jetzt erhältlich!

Sever The Servants @ Web

facebook.com/severtheservants

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Stoneburner: „This Machine Kills“

Manchmal trifft eine Band den Nerv der Zeit! Stoneburner liefert eine Tour de Force...

Neue Compilation Undead And Open-Minded: Volume 9

Es hat mehr als ein halbes Jahr gedauert, bis das Team von Elektrozombies die...

Die neue Single von Conscience – Contact me (Remix) – ist da

Nach den zwei Erfolgssingles "No fear" und "Imagine" aus dem Erfolgsalbum "Second to none"...

Neues Novus:UK Single – Ess

Dieses Jahr feiert Novus 20 Jahre in der europäischen alternativen Musikszene, 2002 -...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X