Start2.0 Nachtschicht2.1.1 VerpasstDas M´era Luna Festival naht

Das M´era Luna Festival naht

Nur noch knapp 2 Wochen und das M´era Luna Festival 2017 startet. Wer sich noch auf dem Weg nach Hildesheim machen möchte und bislang keine Karte hat, sollte sich beeilen. Stand 17.07. waren noch 2500 Karten verfügbar.
Das M’era Luna Festival auf dem Flugplatz Drispenstedt in Hildesheim ist jedes Jahr wieder Treffpunkt für die schwarze Szene aus ganz Europa, um ein friedliches und entspanntes Wochenende mit alten und neuen Freunden zu verbringen.
Ein Festival ohne Musik geht natürlich nicht. Das Line-Up 2017 sieht wie folgt aus:
Korn, And One, ASP, Blutengel, Subway To Sally, Schandmaul, Project Pitchfork, White Lies, Mono Inc., Covenant, The Crüxshadows, De/Vision, Mesh, DAF, KMFDM, Front Line Assembly, Leæther Strip, Megaherz, Solar Fake, Feuerschwanz, Ashbury Heights, Haujobb, Faderhead, Darkhaus, Tyske Ludder, Unzucht, Ost+Front, Versengold, NamNamBulu, Eden weint im Grab, Absurd Minds, .com/Kill, She Past Away, Amassador21, Schwarzer Engel, The Arch, Leichtmatrose, Johnny Deathshadow, Circus Of Fools sowie Dear Strange.
Für das “unmusikalische Programm” sorgen Markus Heitz, Alexander Wohnhaas und Christian von Aster.
Natürlich darf ein passendes Rahmenprogramm nicht fehlen. So gibt es dieses Jahr einen Mittelaltermarkt, am Samstag könnt ihr die Gothic Fashion Show besuchen und die dort bewunderten Kleidungsstücke findet ihr vielleicht in der „GOTHIC FASHION TOWN“. Dort findet ihr eine riesige Auswahl an Kleidung, Accessoires, Masken, Schmuck und vielem mehr.
Für die Partymonster unter euch steht nach dem offiziellen Festivalprogramm der Disco Hangar bereit. Für die hungrigen unter euch steht der „FOOD COURT“ mit seinem kulinarischen Angebot bereit.

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Orange Sector – The Work Is Done

Die Jungs von Orange Sector, stehen seit je her für Old School EBM in...

Rector Scanner sind zurück

Als Retro-Science-Fiction-Pop-Nebenprojekt der Ad:keY-Mitglieder steht Rector Scanner in der Tradition von Pionieren der elektronischen...

20 Jahre Scanner

A Human Scanner - The 20th Anniversary Compilation liefert auf über 120 Minuten eine...

Absurd Minds

Absurd Minds ist ein Musikprojekt, das 1995 von Stefan Großmann und Tilo Ladwig ins...
- Advertisement -
- Advertisment -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s