Der junge Raumkadett Mark Brandis begibt sich in seinen ersten Semesterferien mit seinen Freunden auf eine abenteuerliche Reise nach Afrika, verschweigt ihnen jedoch den wahren Grund der Exkursion. Mark Brandis ist nämlich auf der Suche nach seinem in den Kriegswirren Ostafrikas verschollenen Vater…

Advertisement

Da er nicht weiß, wo er mit der Suche beginnen soll, bittet Mark Brandis seinen väterlichen Freund Captain Nelson, auf dessen Raumschiff er seinerzeit als blinder Passagier mitgeflogen ist, um Rat, Dieser gibt ihm die Adresse eines Informationshändlers in Kairo. Dort angekommen, will der Informant jedoch kein Geld, sondern verlangt eine Gegenleistung von Mark Brandis. Er soll für ihn heimlich ein Gemälde bei einer reichen Kunstsammlerin fotografieren. Dass diese Aktion aber höchst kriminell ist, stellt Mark Brandis leider viel zu spät fest…

„Der Aladin-Schachzug“ ist die 1. Folge eines spannenden Zweiteilers der neuen Science Fiction-Reihe des MARK BRANDIS-Spin-Offs MARK BRANDIS RAUMKADETT.