Nach ihren zwei gut aufgenommenen Debüt-EPs im Jahr 2020 (‘Death Pop’ und ‘Hex’), präsentiert das rätselhafte Duo nun sein mit Spannung erwartetes Debütalbum. ‘Dead Lights präsentiert in 9 brandneuen Songs den viszeralen und sleazigen Hybrid aus knallharten Dance-Beats, monumentalen Synth-Basslines und eingängigen Vocals des Duos.

Weit entfernt von der kreativen Einöde des Retro-Synthpop oder dem Machismo des metallisch angehauchten Industrials, schafft das androgyne Duo rohe Kunst, die Geschlecht und Genre sprengt und bietet energiegeladene, dunkle elektronische Songs mit Killer-Grooves, die die Grenzen zwischen Dancefloor-TDM und Elektropop überschreiten. Stellen Sie sich die düsteren Sounds von Gesaffelstein oder Schwefelgelb auf der einen Seite und den Dance-Vibe von The Chemical Brothers und The Prodigy auf der anderen Seite vor. Zusammengefügt in energiegeladenen, dunklen, industriellen Elektropopsongs, die dazu bestimmt sind, die Tanzflächen in einer dystopischen Welt zu füllen.

Die CD-Edition enthält die 2 zuvor veröffentlichten EPs als Bonustracks