[de:ad:cibel] melden sich zurück! Nach überstandener Krankheit kämpft sich das Duo wieder ins Rampenlicht. Dies aber ganz behutsam. Erstmal möchte man die ein oder andere Single veröffentlichen. Von einem Album oder gar Live Auftritten ist derzeit noch nichts zu hören. „Multitasker“ als Comebacksong zeigt ganz schnell innerhalb weniger Sekunden, warum das Duo auch „The German Bassmachine“ genannt wird. Ein bedrohlicher Soundteppich brummt da, auf dem sich dann der Rest der Sounds und Gesang legt. „Multitasker“ kennt kein Erbarmen. Ein Electrobrett! End und Out! Keine Breaks, Spielereien etc.. Hier regiert die pure EBM Gewalt.
Die „Taiko Version“ ist ein wenig offener gestaltet, als das Original und verzeichnet die ein oder andere moderne Spielerei. Aber nicht zu viel! In erster Linie ist und bleibt dieses Release ein Angriff auf die Dancefloors. Die Extended Version ändert daran natürlich auch nichts, das Grundkonzept steht.

Mit einer Punkte Bewertung tue ich mich ein wenig schwer, man hat nur diesen einen Song und irgendwie muss ich gleichzeitig versuchen die Sympathiepunkte für das Duo nicht zu sehr zu vergeben. Egal wie man es aber auch dreht und wendet, mit [de:ad:cibel] kehrt eine krafvolle Option für die DJ`s der schwarzen Dancefloors zurück und lässt es krachen.

Advertisement
DiscographyTermineWeblinks

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Foto von [de:ad:cibel]
Kategorien: Bands
Updated 10 Monaten ago. Zurück zum Anfang.