Das Projekt „Decence“ veröffentlicht mit „Alive!“ das vierte Album der Bandgeschichte. Im Grunde kann man schon von einem Comeback sprechen, liegt das letzten Release doch satte 6 Jahre zurück.
„Alive!“ kann man daher als Titel nur als absolut passend beschreiben. Der Weg zu diesem Album begann bereits vor 2 Jahren. Neu an Bord sind nun Micha und Esche, die bereits bei der Band „Shadow Minds“ aktiv waren. Musikalisch bleibt sich Decence aber treu, denn grundsätzlich hat sich nicht allzu viel geändert. „Diorama meets VNV Nation“ und klingt doch irgendwie Eigenständig, wäre meiner Meinung nach die passende Umschreibung dessen was man auf „Alive!“ zu hören bekommt.
Das klingt dann meist recht tanzbar und angenehm. In der Track List verstecken sich so einige mögliche Club Hits. Das Bild wird nur ein wenig von der Produktion getrübt, die hier und da ein wenig zu wünschen übrig lässt, z.B. klingen einige Songs nicht ganz sauber abgemischt, oder der Gesang ist zu weit im Hintergrund etc. Davon abgesehen bietet „Alive!“ einiges an potenziellen Spaß und Kurzweile und ist in meinen Augen z.B. spannender und griffiger als das letzte VNV Nation Album. Reinhören sollte man auf jeden Fall wenn man mit einer der genannten Bands etwas anzufangen weiß. Bislang gibt es das Album allerdings nur via Bandcamp als Download. Weitere MP3 Stores werden erst in den nächsten Monaten folgen.

Advertisement