Wie Project Pitchfork über Ihren Facebook Account bekannt gaben, hat sich Dirk Scheuber Ende letzten Jahres aus der Band verabschiedet. Beide, sowohl Project Pitchfork als auch Dirk Scheuber werden weiterhin uns mit neuen Klängen versorgen. Hier das original Zitat:

„30 Jahre sind eine lange Zeit und viele Beziehungen erleben die Perlenhochzeit nicht.
Wie vielleicht einige von Euch schon erfahren haben, trennten sich die Wege von Project Pitchfork und Dirk „Scheubi“ Scheuber Ende letzten Jahres im Einvernehmen. Man lebt sich halt auseinander, sowohl musikalisch als auch menschlich.

Nicht nur durch die räumliche Trennung ist Scheubi seit vielen Jahren nicht an den Albumproduktionen beteiligt und er verfolgt seit einiger Zeit sein eigenes Projekt.

Wir wünschen Ihm dabei viel Glück und Erfolg!

Das bedeutet keineswegs das sich bei Project Pitchfork etwas ändert.

Solange Eure und unsere Knochen halten, werden wir mit Euch die alten und die noch kommenden Alben feiern, sobald wir das pandemiebedingt wieder dürfen.“