Disco 80 – Folge 33 – Michaela Schaffrath (Teil 1)

-

Start5.0 Dies und dasDisco 80 - Folge 33 - Michaela Schaffrath (Teil 1)
  • Wir klären in dieser Folge ein für alle Mal:
  • Wie war Michaela Schaffraths Jugend in den 80ern?
  •  Wieso kann Michaela Schaffrath den Song „zu spät“ von den Ärzten lauthals mitsingen?
  • In welchem klassischen 80er Wettbewerb ist Christian knapp am deutschen Finale gescheitert?
  • Welcher Italo-Disco-Klassiker ist Michaelas Klingelton?
  • Wieso wird jemand Schiedsrichter?

–  Fun facts, hard facts & Nerd Facts

  • Dolce Vita von Ryan Paris wurde von Pierluigi Giombini komponiert und produziert, der auch die Songs für Gazebo geschrieben und produziert hat. Der Text stammt von eben jenem Paul Mazzolini (Gazebo).
  • George Michel hatte nur einen einzigen Auftritt mit Queen – auf dem Freddy Mercury Tribute Concert – und hat auch nur drei derer Songs gesungen, „39“, „These are the days of our lives“ und „Somebody to love“. 
  • Michael Jackson war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von Thriller Mitglied der Zeugen Jehovas, daher ließ er am Anfang des Videos der Satz eingeblenden, dass er nicht an Okkultismus glaubt. Das Video wurde von John Landis gedreht, der zuvor Kentucky Fried Movie, Blues Brothers und American Werwolf gedreht hatte.

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Der Bobcast und der rasende Löwe

Die beiden Nussknacker-Gesichter Andreas Fröhlich und Kai Schwind freuen sich über diese klassische Einschlaffolge...

Descendants of Order 66 | A Star Wars Fanfilm Series

This fanfilm series is a non-commercial and purely private intention, being financed and executed...

Der Bobcast und der lachende Schatten

Erkenntnisreiches Butterbrotpapier, ein laufend lachender Ganove und kleine Logiklöcher sind bei der Besprechung zu...

Solar Fake Nordamerika Tour

Hier kommen unsere tägichen kurzen Eindrücke von unserer Nordamerika Tour. So in der Art...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s