Wer kennt sie nicht, die harten EBM- und Industrial-Kerls, die ab und an für eine Weile im Keller verschwinden, um kurz darauf mit verklärtem Gesichtsausdruck wieder die Treppe hoch zu kommen?

Advertisement

Nun kann es für die Verzückung natürlich mehrere Gründe geben. Die beiden Jungs von !distain haben da so ihre ganz eigene Theorie, die sie auch prompt mit dem Titeltrack ihrer brandneuen Single “SynthPopBoy” zum Besten geben: Hier könnte ein ausgiebiger Genuss der Synthie-Pop-Droge erfolgt sein und mit der neuen Komposition mausern sie sich auch sogleich zum Dealer allerfeinsten Stoffes.

Egal, ob in der Album-Version oder den knalligen Bearbeitungen von Parralox und A Modern Effigy, dieser Ohrwurm führt einen unweigerlich in die Synth-Pop-Abhängigkeit und lässt die ansonsten so coolen Electro-Heads dahin schmelzen. Auch wenn gerade diese eines niemals freiwillig zugeben werden: sie alle lieben neben Industrial und EBM etc. SynthPop.

Als B-Seite wird zudem das exklusive Stück “Inside- Out” gereicht, in dem sich Synth-Pop-Guru Oren Amram sowie Baruch Friedland, ein erfolgreicher, israelischer Komponist und Produzent, das Mikrofon teilen. Obendrauf legen die Bayern noch das stimmungsvolle und abwechslungsreiche Instrumental
“Motivation”.

Das ist nach drei Jahren Abstinenz eine Rückkehr nach Maß und ein vollmundiger Aperitif für das im November anstehende neue Album “Farewell To The Past”.

DiscographyTermineWeblinks

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Foto von !distain
Kategorien: Bands
Zurück zum Anfang.