Dunkelwerk Comeback

-

1.0 Musik1.1 NewsDunkelwerk Comeback
1.0 Musik1.1 NewsDunkelwerk Comeback

Nach fünf langen Jahren des Waffenstillstands taucht das U-Boot Dunkelwerk erneut für einen weiteren Endzeit Elektro-Angriff auf. In den letzten Jahren sind einige andere Acts, wie :Wumpscut: und The Retrosic verschwunden. Anno 2019, ist die Ein-Mann-Armee von Dunkelwerk entschlossen, das dunkle Flaggschiff der guten alten deutschen Endzeit-Electro-Gattung zu verteidigen.

Mit seinem vierten Studioalbum „Waffengang“ beweist Losttrooper, dass Endzeit noch am Leben ist! Die Electrobeats sind solide und schwer, die Soundscapes sind dunkel und staubig, die Synthmelodien sind bösartig und berauschend, die Vocals streng, massiv und vereinen sich brillant mit den wiederkehrenden und drückenden Sprachsamples der Kriegszeiten…

„Waffengang“ löst filmische Atmosphären aus und erstellt einen Kriegsfilm in deinem Kopf, der dich Song für Song in besondere Momente des Verlusts und der Niederlage bringt. Wir erleben Kriegsmomente durch die Augen von Kindern, das herzzerreißende Lied „Pulverland“ (mit überwältigendem Einsatz von Elementen des deutschen Kinderliedes „Maikäfer flieg“), wir landen wieder auf dem Schlachtfeld und unzähligen sterbenden Soldaten mit „Holterdiepolter“. „Der Kommandant“ wirft uns für ein weiteres beliebtes U-Boot-Lied und Dancefloor-Stomper zurück in das vereiste dunkle Meer!

Atmen Sie einfach ein, wenn der Dieselmotor stoppt! Wenn „GxSTxPx 4c“ sich mit all diesen Stimmen beschäftigt, die es gewagt haben, aufzustehen? „Josef Ritter von Gadolla“, der von der deutschen Gestapo in Gefängnisse gesperrt wurde, stellt die Hinrichtung des Kommandanten der deutschen Stadt Gotha dar, der sich in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges der Kapitulation vor der marschierenden amerikanischen Armee widersetzte Während der Song „Battlefield“ von der bekannten Multiplayer-Ego-Shooter-Serie handelt, ist „Wolkenschloss“ ein Stomper, der möglicherweise Hinweise gibt, wie der Dunkelwerk-Bunker aussieht … wer weiß?

Nehmen Sie einfach Ihre Kopfhörer, wählen Sie am Ende des Tages eine stille, dunkle Stunde, setzen Sie sich in das Chaos. „Waffengang“ ist nicht nur eine Sammlung von elf dunklen Electro-Songs, sondern ein Manifest, das elf starke und klare Aussagen gegen den Krieg enthält.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...

Incirrina`s „Lip Led Scream“

Incirrina ist ein elektronisches/minimalistisches Synthesizer-Duo aus Athen, Griechenland, bestehend aus George K. (Synthesizer, Sampler,...

Miseria Ultima`s „Witch Heart Apparition“ EP

Es ist eine große Ehre für Alfa Matrix, das finnische Duo Miseria Ultima für...

Rector Scanner bringen uns die Fluormenschen

Gestärkt durch die positive Resonanz auf ihr Comeback-Album "Radioteleskop" und die damit verbundenen EP-Veröffentlichungen...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X