E-tropolis Festival 2020 wird auf Juni verschoben!

Viele hatten sich schon auf das kommende Wochenende gefreut und wollten zusammen mit vielen anderen das 10te E-Tropolis Festival in Oberhausen feiern.

Doch die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus macht uns allen ein Strich durch diese Rechnung.

Auf Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen wurden heute sämtliche Veranstaltungen ab 1.000 Besuchern untersagt.

In einem Kraftakt mit allen Beteiligten konnte der Veranstalter einen kurzfristigen Nachholtermin für das E-tropolis festlegen, und zwar:

Samstag, den 20. Juni 2020.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die meisten Bands haben den neuen Termin bereits bestätigt, darunter Front 242, Covenant, Diorama, Eisfabrik, Grendel, Torul, Xotox, Winterkälte, Absurd Minds, Fix8:Sed8, Zweite Jugend.

- Advertisement -

Teile diesen Beitrag

- Advertisment -

Latest News

Rummelsnuff`s “Äquatortaufe”

Mit „Äquatortaufe“ ziehen Rummelsnuff & Asbach einen besonders fetten Fang an Land. „Äquatortaufe“ bietet mit ihrer einmaligen Mischung aus...

Beat Noir Deluxe`s “Werk Zwei” ist da

Sascha Giacomuzzi, IT-Unternehmer, zuhause in Südtirol (Italien), hatte seine musikalische Karriere bereits 2005 für Beruf und Familie auf Eis...

Zweites Not My God Album

Hinter dem Namen Not My God, stehen Tim Skold (SKOLD, ex-Marilyn Manson, Shotgun Messiah) und Nero Bellum (Psyclon 9),...

25 Jahre Massiv in Mensch

Am 20. August 2021, knapp vier Jahre nach ihrem letzten Album „Am Port der guten Hoffnung“, veröffentlichen die friesischen...

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X