E-tropolis Festival 2020 wird auf Juni verschoben!

Viele hatten sich schon auf das kommende Wochenende gefreut und wollten zusammen mit vielen anderen das 10te E-Tropolis Festival in Oberhausen feiern.

Doch die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus macht uns allen ein Strich durch diese Rechnung.

Auf Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen wurden heute sämtliche Veranstaltungen ab 1.000 Besuchern untersagt.

In einem Kraftakt mit allen Beteiligten konnte der Veranstalter einen kurzfristigen Nachholtermin für das E-tropolis festlegen, und zwar:

Samstag, den 20. Juni 2020.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die meisten Bands haben den neuen Termin bereits bestätigt, darunter Front 242, Covenant, Diorama, Eisfabrik, Grendel, Torul, Xotox, Winterkälte, Absurd Minds, Fix8:Sed8, Zweite Jugend.

- Advertisement -

Teile diesen Beitrag

- Advertisment -

Latest News

Chainreactor`s – Techno Body Device

Die Maschine ist geölt und startbereit – Jens Minor aka Chainreactor meldet sich nach dem Erfolgsalbum „Interlinked“ mit einem...

Zweites Projekt Ich Album „Freedom For All“

Nach dem erfolgreichen Debütalbum „By Train Through Countries“ von 2019 und zahlreichen Extended Singleauskoppelungen veröffentlicht Projekt Ich aus Rosenheim...

Massiv in Mensch: erneute Zusammenarbeit mit Rana Arborea

Heutei erscheint mit „Snow in Frisia“ die neue Single von „Massiv in Mensch“. Sie wurde erneut mit der Sängerin...

Xanthippe präsentiert neues Album

„Kühl, distanziert und bar jeglicher Emotionen“ – so charakterisiert die Musikpresse nicht selten synthetisch erzeugte Popmusik. „Heiß, empathisch und...

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X