Empirion veröffentlichen nach 23 Jahren ein neues Album

-

1.0 Musik1.1 NewsEmpirion veröffentlichen nach 23 Jahren ein neues Album
1.0 Musik1.1 NewsEmpirion veröffentlichen nach 23 Jahren ein neues Album

Es gibt nicht viele Projekte aus dem Bereich der elektronischen Tanzmusik, auf deren Veröffentlichung des ersten Albums nach 23(!) Jahren Stille von Fans hingefiebert wird, aber „Resume“ ist eines davon.

Das mag daran liegen, dass der Nachfolger zum damaligen Debütalbum „Advanced Technology“ genau die Nische zwischen kredibler Dance-Electronic und EBM besetzte, in die sich nur wenige Bands hineinwagten, und Empirion in beiden Szenen gleichzeitig Respekt verschafft hatte.

Es mag daran liegen, dass sich Empirion mit ihrem Remix von Prodigy’s Hit-Single „Firestarter“ in die Riege der Remixer katapultierten, die ebenbürtig neben dem Original seit mehr als 2 Dekaden immer noch die Tanzflächen füllen, und einen absolut zeitlosen Kulttrack geschaffen haben. Oder daran, dass Austin Morsley sich in der Zwischenzeit mit Projekten wie Kloq nachdrücklich Gehör in verschiedenen elektronischen Szenen verschafft hat.

Trotzdem erstaunt es, wie vielen Leuten der Name des Essexer Duos bestehend aus Austin „Oz“ Morsley und Jamie Smart noch präsent ist. Es erstaunt, wie nahtlos sich „RESUME“ an den bisherigen Output von Empirion anschließt, und wie sehr die Themen von Tracks wie „I Am Electronic“, in dem es um den Konflikt zwischen Mensch und Maschine geht, nahtlos in das Jahr 2019 passen. Sie sind vielleicht heute noch wichtiger als Mitte der 90iger Jahre.

„Resume“ ist ein absolut geniales Album geworden, ein cooler elektronischer Hybrid aus Dance und EBM, der gleichzeitig Retro und modern ist, und seine Wurzeln aus beiden Szenen zieht, sich spielerisch Anleihen bei Trance und Acid bedient, ohne seinen eigenen Stil zu verwässern. Der Fußabdruck von Bands „Future Sound Of London“, „Nitzer Ebb“ und natürlich „The Prodigy“ ist nach wie vor deutlich zu vernehmen und bleibt trotzdem eigenständig. Fast 25 Jahre nach dem Beginn ihrer Karriere treten Empirion immer noch für eine Vereinigung von elektronischen Szenen und Stilmitteln ein: „Tear down these Walls!“ Und: RESUME!

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...

Zweite Solitary Experiments Single aus dem kommenden Album.

Lasst Euch entführen ins Wunderland! Die Berliner Electro-Helden Solitary Experiments krendenzen uns mit ihrer...

Vanguard melden sich mit neuem Album zurück

Vanguard sind zurück. Mit „Spectrum“ präsentiert das schwedische Duo ein weiteres Meisterwerk im einzigartigen,...

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X