1.0 Musik1.1 NewsEndzustand`s "Roter Freitag"

Endzustand`s “Roter Freitag”

-

Nach der Veröffentlichung des Debütalbum “Werk des Krieges” im Oktober 2020 und den drei Singleauskoppelungen “Hass”, “Werk des Krieges” und “Lass mich allein” schickt Ralf Rönckendorf nun mit seinem EBM Projekt Endzustand die sechs Song starke EP “Roter Freitag” ins Rennen.

“Der Karfreitag, 2. April 2010 wurde für den Soldat Ralf Rönckendorf bei einem Einsatz in Afghanistan zum traumatischen Schicksalstag. Ralf verlor an diesem Tag drei seiner Kameraden und durch eine schwere Verletzung sein Augenlicht. Danach war nichts mehr so wie vorher, aber Ralf kämpfte sich über viele Jahre mit aller Kraft zurück ins Leben, in sein neues Leben.”


Mit der Veröffentlichung der EP “Roter Freitag” setzt Ralf einen künstlerischen Schlusspunkt über das unfassbare Trauma, das er am Karfreitag im April 2010 erfahren musste, und setzt mit dem letzten Song der EP “Hoffnungslicht”, welcher in intensiver Zusammenarbeit mit Marco Korda entstanden ist, ein klares Zeichen; Den Blick nach vorne zu richten und voller Hoffnung in die
Zukunft zu schauen.

Der Song fällt musikalisch etwas aus dem Rahmen, da er ganz klar die Grenzen des Old School EBM, für den Endzustand in der Regel steht, aufsprengt und im Genre Dark Electro / Synthpop agiert.

Neben dem Titel “Hoffnungslicht” stehen mit “Dieser Tag …”, “Roter Freitag (EP Version)”, “Soldatenlied”, “Schau nach vorn!” und
“Volle Kraft voraus” der hör -und tanzbereiten EBM Gemeinde fünf schnörkellose EBM Songs mit deutschen Texten zur Verfügung.

Miriam Theede von Schönwerk Mediendesign entwarf für diese EP alle Grafiken. Das Mastering wurde von Achim Dreßler vom
Wellencocktail – Tonstudio & Musikproduktion erstellt.

Endzustand @ Web

facebook.com/Endzustand

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

District 13`s “Mind Over Matter”

Zwei Jahre nach dem letzten Album "Life in chains" veröffentlicht District 13 am das...

Station Echo`s “Control Voltage” als Limited Special Edition

Eine außergewöhnliche Stimme, starkes Songwriting und eine ausgefeilte Produktion sind das Markenzeichen von Station...

Das Werk – Aeshma

Das Werk ist ein Projekt von Centhrons Mastermind Elmar Schmidt. 1999 begannen die ersten...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X