Freitag, September 17, 2021

ES23 melden sich mit neuer EP zurück.

-

1.0 MusikES23 melden sich mit neuer EP zurück.

Einer der Shootingstars im Electro Bereich sind ohne Zweifel „ES 23“. Das Projekt von Daniel Patschkowski hat sich, spätestens mit dem sehr erfolgreichen Longplayer „Erase My Heart“ und einem fulminanten Auftritt auf dem diesjährigen AMPHI-FESTIVAL vom Geheimtipp zur festen Szenengröße empor katapultiert.

Mit „Taking Me Down“ gibt es nun den ersten Vorboten zum kommenden vierten (!) Studioalbum. Limitiert auf nur 300 Exemplare und angereichert mit großartigen Remixen der Labelmates Frozen Plasma, Ruined Conflict oder State of the Union sowie Synthattack, und einer Klassik-Version des aktuellen Clubhits „Erase My Heart“ feuern „ES 23“ den nächsten Hit auf die Tanzflächen. Schnell sein, wenn weg, dann weg!

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Iris verkünden das Ende

Das US-amerikanische Synthie-Pop-Duo Iris hat bekannt gegeben, dass es sich aufgrund persönlicher Differenzen auflösen...

Neues Schwarzschild Album

Die Schwarzschild-Metrik bezeichnet in der Relativitätstheorie ein Gravitationsfeld einer nicht rotierenden Kugel. Ihr Gravitationsfeld...

Michael Matters Debüt

Michael Matters legt endlich das Debütalbum gleichen Namens vor - clubtauglicher Dark Electro, hier...

The Brides of the Black Room Debütalbum

Die Brides Of The Black Room ist ein Künstlerkollektiv, ein Kult, der nur existiert,...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X