Samstag, Januar 22, 2022

ES23 melden sich mit neuer EP zurück.

-

1.0 MusikES23 melden sich mit neuer EP zurück.

Einer der Shootingstars im Electro Bereich sind ohne Zweifel „ES 23“. Das Projekt von Daniel Patschkowski hat sich, spätestens mit dem sehr erfolgreichen Longplayer „Erase My Heart“ und einem fulminanten Auftritt auf dem diesjährigen AMPHI-FESTIVAL vom Geheimtipp zur festen Szenengröße empor katapultiert.

Mit „Taking Me Down“ gibt es nun den ersten Vorboten zum kommenden vierten (!) Studioalbum. Limitiert auf nur 300 Exemplare und angereichert mit großartigen Remixen der Labelmates Frozen Plasma, Ruined Conflict oder State of the Union sowie Synthattack, und einer Klassik-Version des aktuellen Clubhits „Erase My Heart“ feuern „ES 23“ den nächsten Hit auf die Tanzflächen. Schnell sein, wenn weg, dann weg!

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

J:Dead`s „Vision Of Time“

„Vision of time“ lautet der Titel der neuen J:Dead EP, welche am 18. Februar...

Noise Resistance Album Nr. 3: Stripped

Noise Resistance kündigen ihr drittes Album an und feiert gleich zwei Premieren.Zum einen ist...

13th Angel`s „Omens“

Nach einigen Online- und Eigenveröffentlichungen hat sich die amerikanische Dark-Electro-Band 13th Angel mit Advoxya...

Angry Pete: Debütalbum

Misanthrope ist das erste Album von Angry Pete, einem deutschen Synth-Pop-Künstler, der Synth-Wave- und...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X