Seit 2005 musikalisch aktiv, steht die portugiesische Formation Eden Synthetic Corps aka ESC für originär kompromisslose Electro-Industrial-Klänge, veröffentlichte das Quartett seitdem sechs von Fans und Kritikern hochgelobte Longplayer. Der internationale Durchbruch gelang der Band 2011 mit ihrem Konzeptalbum „Eight Thousand Square Feet”, das insgesamt acht Wochen in den DAC (Deutsche Alternative Charts) verweilte und das zudem prominente Gastauftritte von Carsten Jacek (SITD) und Jan L. (X-Fusion) bereithielt.

Advertisement

Jetzt wartet die Band drei Jahre nach Veröffentlichung ihres letzten Erfolgsalbums „Sandwalkers“ endlich wieder mit einem neuen fulminanten Statement in puncto dunkler soundtechnischer Härte auf. Stets auf der Suche nach neuen klangtechnischen Ausdrucksmöglichkeiten, präsentieren die Soundpioniere dabei auf „Gold“ , das sich thematisch mit alten Zivilisationen / Mythologien beschäftigt, einen dunkel aggressiven Electro-Industrial-Mix, der zudem mit markanten Harmonien und höchst Dancefloor-tauglichen Beats restlos überzeugt.

DiscographyTermineWeblinks

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Foto von ESC (Eden Synthetic Corps)
Kategorien: Bands
Updated 6 Monaten ago. Zurück zum Anfang.