„Ha ha ha ha ha Houseman“, legendäre Vocal Samples, die Ende der 80er durch die Clubs hallten. Der “Sound of Frankfurt” war mit Plattenlabels wie Westside, Technodrome International, ZYX oder Clockwork auf dem Vormarsch. Eine ganze Bewegung elektronischer Clubmusik entstand, praktisch aus dem Nichts.

Advertisement

Mit „Voyou“ machten sich Andy Düx und Udo Niebergall auf, die Charts zu erobern. Mit Teil 40 (!) der Infacted Recordings Klassiker-Serie präsentieren wir nun gleich 13 Songs aus der Feder dieses Produzenten-Teams. Neben dem Klassiker „Houseman“ enthält die von Guido Fricke (Audion-X) digital aufgefrischte Veröffentlichung auch die zweite Single „Radio Bostich“, den Clubhit „The Ten Commandments“ und die „90er“ Version von „Houseman“.

Wie immer ist die CD limitiert und wird, wie alle Vorgänger der Klassiker-Serie nicht nachgepresst! Als Bonbon enthält die CD zwei komplett neue Versionen des Klassikers „Houseman“, geremixt von DJ Dominatrix!