Gasoline Invertebrate`s abscheulicher Industrialmüll

-

1.0 Musik1.1 NewsGasoline Invertebrate`s abscheulicher Industrialmüll
1.0 Musik1.1 NewsGasoline Invertebrate`s abscheulicher Industrialmüll

Gasoline Invertebrate, das verrostete, mit fossilen Brennstoffen betriebene, harte elektronische Dance-Nebenprojekt von Brian Graupner von The Gothsicles (Boston), meldet sich mit seiner bisher bissigsten Portion zurück: Cracked Wax Battery!

Abscheulicher Industriemüll, vermischt mit Techno-Pop-Sensibilität, durchdringt jeden Track und schafft ein hybrides Audio-Nebenprodukt, das sich völlig von seinem Vorgänger unterscheidet. Als Album verfeinert Cracked Wax Battery diesen Rohöl-Gargoyle noch weiter und treibt sowohl den Schliff als auch das Proto-Plasmische auf ein unverantwortliches Maß.

Dieses neue Werk wurde von Moris Blak, Gopal Metro, Vasi Vallis (Reaper, Frozen Plasma) und Reza Udhin (Inertia, Cryonica Mastering) produziert, zusammen mit schrecklich euphorischen Remixen von Edgecase Development Corporation, Giant Monsters On The Horizon, [Syndika:Zero] und Psyence Fiction.

Cracked Wax Battery wurde über Tigersquawk Records als Digitle Version und als Limitierte Audiocassete veröffentlicht.

Gasoline Invertebrate @ Web


facebook.com/gasolineinvertebrate

Gasoline Invertebrate Live

Es sind leider keine Termine in unserer Datenbank

Jetzt deinen Konzertalarm einrichten
Alle Angaben und Inhalte sind ohne Gewähr, Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Trau‘ keinem über 30! Es sei denn, es ist der Prager Handgriff.

Nach mehr als 30 Jahren dauerndem Kampf für das Gute haben Stefan Schäfer und...

Synthpopband dAVOS startet nochmal

dAVOS sind eine Synthpop-Band aus Wien und Zürich, die im Januar 2004 gegründet wurde....

Vanguard melden sich mit neuem Album zurück

Vanguard sind zurück. Mit „Spectrum“ präsentiert das schwedische Duo ein weiteres Meisterwerk im einzigartigen,...

Sea Of Sin melden sich wieder zurück

Das Warten hat ein Ende! Nach ereignisreichen und überaus produktiven 3 1⁄2 Jahren im...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X