Samstag, Dezember 4, 2021

Geometric Vision`s “ Slowemotion“

-

1.0 Musik1.1 NewsGeometric Vision`s " Slowemotion"

Nach 3 äußerst erfolgreichen Alben, kommt nun mit „Slowemotion“ ist die erste „Maxisingle“ von Geometric Vision über Swiss Dark Nights überhaupt.

Ein neues Release-Format für den begnadeten Act, das es erlaubt, auch nach den harten Zeiten von Lockdown und Pandemie frische Musik zu präsentoerem – mit der willkommenen Unterstützung befreundeter Bands, die hochwertige Remixe beisteuern!

Diese extralange EP enthält 2 brandneue Songs (Slowemotion und Letania) und 4 exklusive Remixe des Titeltracks von Molchat Doma, Twin Tribes, Ash Code und Hapax.

Slowemotion handelt von einem Menschen, der sich in zwei Hälften teilt, einem Träumer und dem rational-melancholischen. Der Song erzählt vom [inneren] Kampf zwischen diesen beiden Persönlichkeiten. Am Ende siegt die Melancholie…

Das Video versucht genau das zu erklären, es gibt Gespenster, Gespenster, Erscheinungen und düstere Schauplätze, aber auch Szenen auf dem Land, wobei der Kontrast als ein Gefühl der Befreiung empfunden wird.

YouTube video

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

KieTheVez Comeback

Dreizehn Jahre nach dem letzten Album meldet sich der schwedische Elektropop-ActKiethevez mit einer brandneuen...

Zero A.D. sind wieder da

Nachdem das Projekt vor einiger Zeit die ursprüngliche Dark Wave- und Gothic-Matrix verlassen hatte,...

M.U.N.T Connection Remix EP

M.U.N.T Connection wurde im Juni 2021 von Thierry Noritop (Stereo In Solo, Ex-Stereo) aus...
- Advertisement -
- Advertisement -

Das könnte dich auch interessierenRelated
Für dich ausgesucht

X
X