Hallows Album „All That is True“

-

1.0 Musik1.1 NewsHallows Album "All That is True"
1.0 Musik1.1 NewsHallows Album "All That is True"

Hallow`s neuestes Album beschäftigt sich mit Themen wie Angst, Rebellion und dem Wunsch, im Angesicht von Widrigkeiten in eine bessere Zukunft zu marschieren.

Nach der Veröffentlichung ihrer Fünf-Song-EP „Subtle“ zeigt „All That Is True“, dass sich Hallows als Band drastisch weiterentwickelt haben. Das Album zeigt, wie das Duo tiefer in das Sounddesign und die Atmosphäre eindringt, Risiken eingeht und unorthodoxe Ansätze zu ihrer Homebase des Darkwave/Postpunk verfolgt.
Mit dem Flair des Seattle-Produzenten Aaron C. Schroeder zeigt „All That Is True“ die wachsende Reife von Hallows als Band und ihren Wunsch, ihr Genre weiter zu erforschen, während sie Einflüsse aus einem eklektischen Spektrum von Musik und Kunst ziehen.

Während „Subtle“ Sehnsucht, Einsamkeit und Traurigkeit thematisiert, geht es auf „All That Is True“ um die Suche nach einem Sinn, die Bewältigung von Verlusten und das Sammeln von Kraft, um Widrigkeiten zu begegnen. Das Album wurde größtenteils in Zeiten der Unruhen in Seattle (und der Welt) geschrieben, wo sowohl V als auch D die Brutalität der Unterdrückung am eigenen Leib erfahren haben. Diese Erfahrungen dienten als Inspiration für einen Großteil des Albums, das Angst, Rebellion und den Drang, in eine bessere Zukunft zu marschieren, ausstrahlt. Obwohl das Album nicht explizit politisch ist, erforscht es die emotionale Reise, in einer ungerechten Welt zu existieren.

YouTube video

Teile diesen Beitrag

Newsletter? Anmelden
Jede Woche alle News

Latest News

Dekad präsentieren erstes Album nach 7 Jahren Pause

Machen Sie sich bereit für einen One-Way-Trip ins Ungewisse, auf den uns Dekad mit...

Miseria Ultima`s „Witch Heart Apparition“ EP

Es ist eine große Ehre für Alfa Matrix, das finnische Duo Miseria Ultima für...

Zweite Solitary Experiments Single aus dem kommenden Album.

Lasst Euch entführen ins Wunderland! Die Berliner Electro-Helden Solitary Experiments krendenzen uns mit ihrer...

Tyske Ludder meets J:Dead

EBM ist zurück, sagen manche, eigentlich war er nie weg. Hol dir einen Nachschlag...
- Advertisement -
- Advertisement -

Unterstützen

Mehr Menschen als jemals zuvor lesen das Uselinks Magazin, aber die Werbeeinnahmen gehen rapide auf nahezu 0 zurück und die Kosten steigen. Da wir auf keinen Fall das privat finanzierte Magazin hinter einer Paywall oder ähnlichem verstecken möchten, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. Die Spenden werden sicher über Paypal abgewickelt und gehen zu 100% in den Erhalt und Ausbau des Magazins.

Das könnte dich auch interessieren
Für dich ausgesucht

Neue Klänge
Aktuelle VÖ`s

X
X